Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog

Fragen zu Rücksendungen

Hier finden Sie eine ausführliche Anleitung zu Rücksendungen sowie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

Fragen:
Antworten:

Welches Rückgaberecht habe ich?

Die erhaltene Ware kann ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen durch Rücksendung zurückgegeben werden. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z. B. bei sperrigen Gütern) kann die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform, also z. B. per Brief, Fax oder E-Mail, erklärt werden. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren, es sei denn, die WBG bietet Ihnen eine andere Lösung an. So können Sendungen, die über den Versanddienstleister Hermes geliefert werden, kostenfrei und ohne neuen Adressaufkleber zurückgeschickt werden, wenn der WBG-Adressaufkleber mit Hermesflügel unbeschädigt ist. Die Sendung kann dem Hermesauslieferer ausgehändigt oder beim nächsten Hermesshop abgegeben werden. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Die Rücksendung hat zu erfolgen an:

Wissenschaftliche Buchgesellschaft
64281 Darmstadt

Rücksendungen aus dem Ausland gehen zu Lasten des Mitglieds. Sendungen, die über den Versanddienstleister Hermes geliefert werden, können kostenfrei und ohne neuen Adressaufkleber zurückgeschickt werden, wenn der WBG-Adresskleber mit Hermes-Flügel unbeschädigt ist. Die Sendung kann dem Hermes-Auslieferer ausgehändigt oder beim nächsten Hermes-Shop abgegeben werden.

Rückgabefolgen 

Sofern die WBG nach Rücksendung der Ware eine Verschlechterung dieser feststellen muss, kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen kann die Wertersatzpflicht vermieden werden, wenn die Ware nicht als Eigentum in Gebrauch genommen wurde und alles unterlassen wird, was deren Wert beeinträchtigt.

Was ist von der Rückgabe ausgeschlossen?

Ein Rückgaberecht besteht nicht bei Audio-Video-Aufzeichnungen (z. B. CDs, Video-Kassetten, DVDs) oder Software, die von dem Käufer entsiegelt worden ist. Weiterhin besteht kein Rückgaberecht für Waren, die nach Spezifikation des Käufers angefertigt wurden oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind (z. B. eBooks).

Was ist beim Umtausch von Waren zu beachten?

Bücher und Graphiken können in besonders begründeten Fällen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt gegen andere Titel umgetauscht werden. Der Umtausch bedarf der vorherigen Zustimmung durch die WBG. Je Titel wird dabei eine Umtauschgebühr von Euro 1,50 € berechnet. Möbel sind vom Umtausch grundsätzlich ausgeschlossen.

Was passiert, wenn die Ware technische Mängel hat oder beschädigt bei mir ankommt?

Alle unsere Angebote, besonders jene aus eigener Produktion, werden sorgfältig überprüft. Dennoch können gelegentliche Beschädigungen oder technische Mängel leider nicht ausgeschlossen werden.
Mangelhafte Exemplare werden gegen einwandfreie umgetauscht. Um eine reibungslose Bearbeitung gewährleisten zu können, bitten wir Sie, schadhafte Exemplare innerhalb von 14 Tagen unter Angabe des Rechnungsdatums und der Kunden-/Mitgliedsnummer sowie der Art der Beschädigung zurückzuschicken. Der Umtausch ist porto- und gebührenfrei. Einzelheiten über Bestellung, Zahlungs- und Lieferbedingungen bei Produkten aus den Bereichen Non-Book, Neue Medien sowie aus dem Möbelprogramm sind beim Angebot aufgeführt.
 

WIDERRUFSBELEHRUNG bei der Bestellung von gedruckten Büchern und anderen körperlichen Waren

Widerrufsrecht. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der WBG, Hindenburgstr. 40, D-64295 Darmstadt, E-Mail service@wbg-wissenverbindet.de, Telefon 06151-3308-330, Telefax 06151-314128, mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs. Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren, es sei denn, die WBG bietet Ihnen eine andere Lösung an. So können Sendungen, die über den Versanddienstleister Hermes geliefert werden, kostenfrei und ohne neuen Adressaufkleber zurückgeschickt werden, wenn der WBG-Adressaufkleber mit Hermesflügel unbeschädigt ist. Die Sendung kann dem Hermesauslieferer ausgehändigt oder beim nächsten Hermesshop abgegeben werden. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Widerrufsrecht. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der WBG, Hindenburgstr. 40, D-64295 Darmstadt, E-Mail service@wbg-wissenverbindet.de, Telefon 06151-3308-330, Telefax 06151-314128, mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das auf dieser Seite bereitgestellte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs. Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

– Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung –

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts. Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferungen von Ton- oder Videoaufnahmen (z.B. CD, Musik oder Videokassetten) oder von Computersoftware in einer versiegelten Verpackung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Ein Widerrufsrecht besteht ferner nicht bei Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Ein Widerrufsrecht besteht außerdem nicht bei Verträgen zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen. Das Widerrufsrecht erlischt beim Kauf von E-Books mit dem Zugang zum Download.

Download Muster-Widerrufsformular Adobe-Symbol( PDF)