Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Albrecht Dürer
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Grebe, Anja

Albrecht Dürer

Künstler, Werk und Zeit

Bestellnummer: 1005996

Broschur

Buch

Erscheinungsdatum: 11. Juli 2013

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 14,90 €
Nichtmitglieder 19,90 €

Beschreibung

2., aktualisierte Aufl. 2013. 192 S. mit 44 s/w Abb., Bibliogr. und Reg., 16,5 x 24 cm, kart.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Anja Grebe entwirft ein vielseitiges und spannungsreiches Porträt des Menschen und Künstlers Albrecht Dürer. Sie schildert sein Leben und Wirken von den Lehrjahren über die Meisterschaft bis zum bald einsetzenden Ruhm. Zentrale Werke aus verschiedenen Schaffensphasen werden interpretiert, neue Forschungsergebnisse anschaulich erläutert.


  • ISBN: 9783534286096
  • Seitenzahl: 192
  • Auflage: 2., aktualisierte Auflage
  • Broschur
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 44 Illustrationen, schwarz-weiß

Porträt

Grebe, Anja

Anja Grebe ist Kunst- und Kulturhistorikerin und Professorin für Kulturgeschichte und Museale Sammlungswissenschaften an der Donau-Universität Krems. Sie promovierte 2000 an der Universität Konstanz zur Buchmalerei am Burgunderhof. 2001-2003 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Germanischen Nationa...

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Albrecht Dürer ist wohl der bekannteste deutsche Künstler. Auch heute noch beeindrucken uns die Modernität und die Vielfalt seines Werkes. Bereits zu Lebzeiten ein international gefeierter Künstlerstar, wurde sein Werk in den folgenden Jahrhunderten begeistert gesammelt. In allen Museen zählt es zu den absoluten Höhepunkten. Trotzdem umgibt Dürer noch manches Geheimnis. Rätselhaft geblieben sind sein Frühwerk, seine Reisen nach Italien, sein Verhältnis zu Raffael, Mantegna oder Cranach, aber auch seine Haltung gegenüber Religion und Kirche. Genauso sind Entstehung und Vertrieb seiner Werke nicht in jedem Fall geklärt. Anja Grebe widmet sich dem bekannten wie dem unbekannten Dürer. Sie beschreibt nicht einfach nur Dürers Werke, sondern erklärt, unter welchen persönlichen und historischen Umständen sie entstanden sind. Wir erhalten so einen neuen umfassenden Zugang zu Albrecht Dürer.

Grebe, Anja

Anja Grebe ist Kunst- und Kulturhistorikerin und Professorin für Kulturgeschichte und Museale Sammlungswissenschaften an der Donau-Universität Krems. Sie promovierte 2000 an der Universität Konstanz zur Buchmalerei am Burgunderhof. 2001-2003 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Germanischen Nationalmuseum, anschließend Tätigkeit als Wissenschaftliche Publizistin und Ausstellungskuratorin. 2012 habilitierte sie sich an der Universität Erlangen-Nürnberg mit einer Arbeit über Albrecht Dürer.

Weitere Titel dieses Autors

Kunstdenkmäler in Tirol

Kunstdenkmäler in Tirol

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Kein aufwändiges Buch, vielmehr ein liebevoll verfasstes, vielseitig und spannungsreich entworfenes Porträt des Menschen und Künstlers Albrecht Dürer gibt uns die Kunsthistorikerin und freie Mitarbeiterin am Germanischen Nationalmuseum Nürnberg in die Hand.« KVS-Mitteilungen

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.