Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Wilder Westen
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Emmerich, Alexander

Wilder Westen

Mythos und Geschichte

Bestellnummer: A601417

Audio-CD

Hörbuch

Erscheinungsdatum: 03. August 2010

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 14,90 €
Nichtmitglieder 19,90 €

Beschreibung

2010. 2 CDs im Digipack, ca. 140 Min.

Winnetou und Old Shatterhand, furchtlose Cowboys und legendäre Saloons – sie alle prägen bis heute das Bild des Wilden Westens. Doch wie sah es im Nordamerika des 19. Jahrhunderts wirklich aus? Der Autor führt die Hörer auf eine spannende Expedition in den Wilden Westen und ins Innere seiner wahren Geschichte.


  • ISBN: 9783534601417
  • Auflage: 1
  • Audio-CD
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Emmerich, Alexander

Alexander Emmerich, geb. 1974, promovierte an der Universität Heidelberg in Mittlerer und Neuerer Geschichte mit dem Schwerpunkt USA. Von ihm stammen zahlreiche Veröffentlichungen zur deutschen und amerikanischen Geschichte. Er lehrt an der Universität Mannheim.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Winnetou und Old Shatterhand, Wyatt Earp und Doc Holliday – um diese berühmten Namen ranken sich bis heute zahllose Mythen und Legenden, nicht zuletzt befördert durch die Filmfabrik Hollywood.

Aber ging dieser legendäre Zug gen Westen tatsächlich so vonstatten, wie es uns die Filmindustrie bis heute weismacht? Dieses Hörbuch beschreibt facettenreich die Vision des US-Präsidenten Thomas Jefferson, der 1803 das von den Franzosen erworbene, bis zu den Rocky Mountains reichende Land zur Besiedlung freigab und damit eine Kettenreaktion auslöste: Den ersten Forschern und Entdeckern folgten schnell Trapper und Jäger, aber auch schon bald unzählige Siedler, die im Westen das sagenhafte Land urbar machen wollten und die indianischen Ureinwohner ohne Skrupel vertrieben. Doch erst der Bau der transkontinentalen Eisenbahn brachte die unzähligen Goldsucher, Banditen, Abenteurer und Desperados in die endlosen Weiten und schuf damit jenes Bild vom Wilden Westen, das wir bis heute vor Augen und in den Ohren haben.

Emmerich, Alexander

Alexander Emmerich, geb. 1974, promovierte an der Universität Heidelberg in Mittlerer und Neuerer Geschichte mit dem Schwerpunkt USA. Von ihm stammen zahlreiche Veröffentlichungen zur deutschen und amerikanischen Geschichte. Er lehrt an der Universität Mannheim.

Weitere Titel dieses Autors

Geschichte der USA

Geschichte der USA

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.