Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Rosen und Reben
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Giebel, Marion

Rosen und Reben

Gärten in der Antike

Bestellnummer: A602011

Audio-CD

Hörbuch

Erscheinungsdatum: 07. September 2011

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 9,90 €
Nichtmitglieder 12,90 €

Beschreibung

auditorium maximum 1 CD im Digipack, ca. 70 Min.

Marion Giebel durchstreift die Gärten der Antike. Sie erzählt von Gärten und Pflanzen in der Mythologie, von Gärten an Tempeln, von landwirtschaftlichen Nutzgärten und großer Gartenkunst im alten Rom. Ein Hörbuch voll wundersamer Geschichten wie die vom Zauber und der harten Arbeit in den Gärten der Odyssee oder von den Hängenden Gärten der Semiramis in Babylon.


  • ISBN: 9783654602011
  • Auflage: 1
  • Laufzeit: 01:10:00
  • Discs: 1
  • Audio-CD
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Marion Giebel ist Klassische Philologin. Als Autorin zahlreicher Monografien zur Alten Welt, aber auch durch Vorträge und Rundunksendungen ist sie einem breiten Publikum bekannt.

Beschreibung

»Parádeisos« – »Paradies« nannten die Griechen die Gartenanlagen der Perser: grüne Oasen mit Bäumen, Pflanzen aller Art und einem Gehege für zahme und wilde Tiere, oft mitten in der Wüste und Steppe gelegen. Noch heute liegt das »Paradies auf Erden« voll im Trend: ganz gleich ob herrliche Grünanlagen um Schlösser und Klöster, Erlebnisgärten, Erholungsoasen, aber auch Nutzgärten zum Anbau von Obst und Gemüse. Marion Giebel durchstreift die Gärten der Antike. Sie erzählt von Gärten und Pflanzen in der Mythologie, von orientalischen Gartenanlagen, von Gärten an Tempeln, von landwirtschaftlichen Nutzgärten und großer Gartenkunst im alten Rom. »Rosen und Reben« ist ein Hörbuch voll wundersamer Geschichten wie die vom Zauber und der harten Arbeit in den Gärten der Odyssee, die von den Hängenden Gärten der Semiramis in Babylon, von einem Weinwunder, von Göttern und Philosophen.

Das Lob der Presse

»Für viele Unglückliche war der Garten der größte Trost. Denn dort ist das irdische Paradies zu finden, und wer die Seiten dieses Werks umschlägt, dem ist Einlass gewährt. Und es fällt schwer, von diesem Ausflug in eine vegetativ-harmonische Weltordnung zurückzukehren.« Münchner Merkur

»Eine gelungene Darstellung.« ekz.bibliotheksservice

»Eine Bereicherung für alle Gartenfreunde, aber auch für den Nicht-Gartenbesitzer eine Quelle der Inspiration. Dazu ist alles leicht verständlich und sehr unterhaltsam geschrieben.« Der-Buchleser.de

»Nicht nur Gartenfreunde kommen bei diesem schön gestalteten und lesbaren Buch auf ihre Kosten.« Antike Welt

»Das ansprechend bebilderte Buch macht Lust, die mediterranen Schauplätze selbst kennenzulernen.« HNA

»Praktische und nützliche Tipps zur Gartengestaltung und -pflege geben namhafte antike Experten wie Cato der Ältere, natürlich Vergil, Plinius der Ältere und Columella.« Forum Classicum 3

»Dieses Buch hält manche Überraschung nicht nur für Gartenfreude bereit!« Forum Classicum 3

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.