Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Die Dämonen
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Dostojewskij, Fjodor M.

Die Dämonen

Bestellnummer: B209439

Buch

Erscheinungsdatum: 16. Mai 2008

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
i
Sonderpreis nur für Mitglieder 9,90 €
(statt 19,90 €)

Beschreibung

(WBG Klassiker-Edition). Aus dem Russ. von Marianne Kegel. Mit einer Zeittafel. 2008. 864 Seiten. 11,5 x 19 cm, geb. mit SU und Lesebändchen. Artemis & Winkler, Düsseldorf. Lizenzausgabe.

Programmlinie: Leseecke

Dostojewskijs großer Roman erzählt von Terror und Tod, von Mord und Selbstmord, von Besessenheit und Ohnmacht, von dem Kampf der Söhne gegen die Väter.


  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Fjodor M. Dostojewskij, geb. 1821 in Moskau, wuchs dort als Sohn eines Arztes aus verarmter Adelsfamilie auf. 1866 erschien die erste große Roman-Tragödie ›Schuld und Sühne‹, 1867 der Kurzroman ›Der Spieler‹, ein Jahr später ›Der Idiot‹, 1871 ›Die Dämonen‹ und 1880 sein bedeutendster Roman ›Die Brüder Karamasow‹. Nach längeren Auslandsaufenthalten starb Dostojewskij 1881 in Petersburg.

Beschreibung

Am Beispiel der Vorgänge in einer russischen Provinzstadt wird das Bild einer aus den Fugen geratenen, gleichsam von bösen Geistern besessenen Welt entworfen. Im Zentrum steht eine Gruppe von Revolutionären um den Nihilisten Pjotr Werchowenskij und den amoralischen, jenseits von Gut und Böse agierenden ›Übermenschen‹ Nikolaj Stawrogin.

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.