Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Einführung in die Wirtschaftsethik
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Herold, Norbert

Einführung in die Wirtschaftsethik

Bestellnummer: B216178

Broschur

Buch

Erscheinungsdatum: 16. März 2012

Zur Zeit vergriffen, Bestellungen werden registriert

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 12,95 €
Nichtmitglieder 17,95 €

Beschreibung

2012. 160 S. mit Bibliogr.u. Reg., 16,5 x 24 cm, kart.

Programmlinie: Studium

Diese Einführung fasst die wichtigsten Probleme und Ergebnisse der Wirtschaftsphilosophie und -ethik zusammen. Norbert Herold analysiert dabei nicht nur die einzelnen Bestandteile des Wirtschaftslebens, sondern behandelt außerdem aktuelle Fragestellungen anhand zahlreicher praktischer Beispiele.


  • ISBN: 9783534216178
  • Seitenzahl: 160
  • Auflage: 1., Auflage
  • Broschur
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Herold, Norbert

Norbert Herold, geb. 1943, ist Lehrbeauftragter für Wirtschaftsethik an der Berufsakademie Emsland, Lingen. Zuvor war er als Akademischer Oberrat am Institut für Philosophie der Universität Münster tätig. Verschiedene Veröffentlichungen zur Philosophiegeschichte, politischen Philosophie, Ethik un...

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Da die ökonomischen Zusammenhänge das Leben aller Menschen bestimmen, hat sich die Philosophie schon seit vielen Jahren intensiv mit wirtschaftsphilosophischen und besonders wirtschaftsethischen Fragen beschäftigt. Dieser Einführungsband fasst die wichtigsten Probleme und Ergebnisse zusammen und ermöglicht es, sich ein umfassendes Bild der ethischen Dimension der Wirtschaft zu machen. Dabei werden sowohl die Bestandteile des Wirtschaftslebens wie die Marktakteure, die Austauschbeziehungen sowie dieWechselwirkungen von markt, Staat und Öffentlichkeit analysiert als auch die praktischen Fragen an Beispielen behandelt: Gibt es eine »Moral des Kapitalismus«? Welche Pflichten und Rechte ergeben sich aus meinem Status als Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Aktionär und Konsument? Welche Probleme kommen durch die zunehmende Globalisierung neu hinzu? Diese Fragen sind nicht nur für Studierende der Philosophie von großem Interesse, sie betreffen alle, die sich über die Entwicklungen in Wirtschaft und Gesellschaft Gedanken machen.

Herold, Norbert

Norbert Herold, geb. 1943, ist Lehrbeauftragter für Wirtschaftsethik an der Berufsakademie Emsland, Lingen. Zuvor war er als Akademischer Oberrat am Institut für Philosophie der Universität Münster tätig. Verschiedene Veröffentlichungen zur Philosophiegeschichte, politischen Philosophie, Ethik und Philosophiedidaktik.

Weitere Titel dieses Autors

Einführung in die Wirtschaftsethik

Einführung in die Wirtschaftsethik

Zur Zeit vergriffen, Bestellungen werden registriert

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Der Band ist übersichtlich gegliedert, didaktisch gut aufbereitet und erleichtert dank Zusammenfassungen, Vertiefungsfragen und Literaturhinweisen die studentische Prüfungsvorbereitung bzw. gibt in der Wirtschaftsethik nicht ausgewiesenen Fachkollegen einen soliden Überblick zum gegenwärtigen Forschungsstandpunkt.« Zeitschrift für katholische Theologie

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.