Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Der Königsegger Codex
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Königsegg-Aulendorf, Johannes Graf zu / Schulze, André (Hrsg.)

Der Königsegger Codex

Die Fechthandschrift des Hauses Königsegg (HS XIX, 17-3)

Bestellnummer: B217632

Buch

Erscheinungsdatum: 23. Juni 2010

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
i
Nur für Mitglieder 39,90 €
(Geb. LP 49,90 €)

Beschreibung

Faksimile und Kommentarband im Schmuckschuber (nur geschl. beziehbar). 2010. Faksimile: 128 S. mit 128 farb. Abb., Fadenh., geb. Kommentarband: 88 S. mit 78 farb. und 6 s/w Abb., Fadenh., kart. 22 x 31 cm. Philipp von Zabern, Mainz. Lizenzausgabe.

Programmlinie: Leseecke

In dieser prächtigen illustrierten Handschrift schildert der berühmteste Fechtmeister des Mittelalters, Hans Talhoffer, die Geschichte des Junkers Luthold von Königsegg. Der Kommentarband bietet Transkription und Übertragung der Texte, ein Glossar sowie Geschichte und Biographien der spätmittelalterlichen Fechtmeister und des Königsegger Adelsgeschlechts.


  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch

Beschreibung

Prachtvoll illustriert: Eine mittelalterliche Handschrift zur Fechtkunst. Ein einzigartiges Beispiel der hohen Kunst mittelalterlicher Handschriften.

In dieser prächtigen illustrierten Handschrift schildert der berühmteste Fechtmeister des Mittelalters, Hans Talhoffer, die Geschichte eines seiner Schüler, des Junkers Luthold von Königsegg. Talhoffer beschreibt die Fechtunterweisung Lutholds, der sich schließlich in einem gerichtlichen Zweikampf auf Leben und Tod beweisen muss. Besitzer der Handschrift ist das württembergische Adelshaus Königsegg-Aulendorf, das diesen Codex hier zum ersten Mal als Faksimile der Öffentlichkeit zugänglich macht. Ein begleitender Kommentarband bietet Transkription und Übertragung der Texte, ein Glossar sowie Geschichte und Biographien der spätmittelalterlichen Fechtmeister und des Königsegger Adelsgeschlechts.

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.