Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Handbuch der Heiligen
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Meier, Esther

Handbuch der Heiligen

Bestellnummer: B224135

Buch

Erscheinungsdatum: 24. September 2010

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Sonderpreis Mitglieder 19,95 €
(statt 39,90 €)

Beschreibung

2010. 400 S. mit 194 s/w Abb., Glossar, Bibliogr., Namens- u. Ortsverz., 17 x 24 cm, Fadenh., geb.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Von Petrus bis Eustachius: Dieses praktische Handbuch stellt die bekanntesten Heiligen in Einzeleinträgen vor. Erläutert werden jeweils Schriftquellen, Vita, Ikonographie und Attribute. Bildbeispiele, Literaturhinweise und Überblicksartikel zur wechselvollen Geschichte der Heiligenverehrung vom frühen Christentum bis heute vervollständigen den Band.


  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch

Beschreibung

Der Heiligenhimmel ist kein festes Gefüge. Ikonographie und Verehrung der Heiligen wandelten sich im Laufe der Jahrhunderte. Theologie und Frömmigkeit, Kultur und Gesellschaft formten und veränderten das Bild der Heiligen. Dieses Handbuch wendet sich vor allem an kunsthistorisch und theologisch interessierte Leser. Es stellt eine repräsentative Auswahl von 150 Heiligen vor, die nach Typen geordnet übersichtlich zu Gruppen zusammengefasst werden. Darunter befinden sich Märtyrer, Mystiker und Visionäre, Eremiten und Ordensgründer, aber auch Seelenretter, Büßer und Bekehrte. Jeder Heilige wird anhand eines aussagekräftigen Bildbeispiels erklärt. Der Eintrag benennt jeweils den Tag der Verehrung und informiert über Schriftquellen, Vita, Ikonographie und Attribute, bevor weitere Bildbeispiele und Literaturhinweise folgen. Allen Heiligengruppen ist zudem ein einführender Essay zu Fragen der Kanonisation, Liturgie und Bildtheologie vorangestellt. Das Handbuch bietet damit eine umfassende Kulturgeschichte der Heiligenverehrung und des Bildgebrauchs vom frühen Christentum bis in die Gegenwart.

Artikelaufbau: 1. Name des Heiligen / 2. Tag der Verehrung / 3. Schriftquellen / 4. Vita / 5. Bildbeispiel mit Interpretation / 6. Ikonographie / 7. Attribute / 8. Weitere Bildbeispiele / 9. Literaturhinweise

Das Lob der Presse

»Das Literaturverzeichnis ist eine Fundgrube für die vertiefende Beschäftigung mit den einzelnen Heiligengestalten. Glossar, Namens-, Orts- und Attributsverzeichnis ergänzen den niveauvollen Band, der andere Akzente setzt als gängige Heiligenlexika.« ekz.bibliotheksservice

»Kunsthistorisch und theologisch interessierte Leser finden hier wertvolle Informationen.« Karfunkel

»Das Handbuch bietet eine umfassende Kulturgeschichte der Heiligenverehrung und des Bildgebrauchs vom frühen Christentum bis in die Gegenwart.« Mitteilungsblatt der Burgenländischen Landwirtschaftskammer

»Diesem Handbuch, das ausdrücklich kein Lexikon sein will, kann man sich aus kunsthistorischem Interesse nähern, aber auch, wer sich über die wichtigsten Heiligen informieren möchte, wer wissen will, wie und warum die Heiligenverehrung in der katholischen Kirche entstand, wird Freude an diesem Buch haben.« Sammler-Journal

»Sehr empfehlenswert« Buchprofile/Medienprofile

»Diesem Handbuch, das ausdrücklich kein Lexikon sein will, kann man sich aus kunsthistorischem Interesse nähern, aber auch, wer sich über die wichtigsten Heiligen informieren möchte, wer wissen will, wie und warum die Heiligenverehrung in der katholischen Kirche entstand, wird Freude an diesem Buch haben.« Sammler-Jorunal

»Der besondere Wert der Arbeit liegt eben gerade in der gebotenen Typisierung und Charakterisierung der Heiligen auf dem Hintergrund ihrer geschichtlichen Stellung in Verehrung und künstlerischer Darstellung.« Grenzgebiete der Wissenschaft

»Das Handbuch ist hervorragend gearbeitet und durchgehend schwarz-weiß illustriert« ahrbuch der hessischen kirchengeschichtlichen Vereinigung

»Das Handbuch der Heiligen ist als ein wertvoller Beitrag zur Kirchen–, Kunst– und Kulturgeschichte Europas anzusehen und zu würdigen« Jahrbuch der hessischen kirchengeschichtlichen Vereinigung

»Für Mediävisten allgemein erweist sich dieses Handbuch als sehr hilfreich, aber auch alle anderen, die sich schnell über Heilige sachkundig machen wollen, werden dankbar auf dieses Nachschlagewerk zurückgreifen.« Mediaevistik

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.