Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Schriften des Urchristentums
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Fischer, Joseph A (Hrsg.) / Körtner, Ulrich (Hrsg.) / Leutzsch, Martin (Hrsg.) / Wengst, Klaus (Hrsg.)

Schriften des Urchristentums

Bestellnummer: B244430

Broschur

Buch

Erscheinungsdatum: 18. Juli 2011

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 79,00 €
Nichtmitglieder 99,90 €

Beschreibung

Griech / dt. Hrsg., eingel., übertr. und erläutert von Joseph A. Fischer, Klaus Wengst, Ulrich Körtner und Martin Leutzsch. 2. Aufl. 2011 (unveränd. Nachdruck der Sonderausgabe 2004). 3 Bände in Schmuck-Kassette (nur geschl. beziehb.). Zus. 1183 S. mit Bibliogr. u. Reg., 14,5 x 22 cm, kart.

Programmlinie: Wissen Fachbuch

Die vorliegende zweisprachige Textsammlung bietet eine kritische Ausgabe der wichtigsten außerkanonischen Schriften des frühen Christentums mit kommentierter Übersetzung. Von unschätzbarem Wert für jeden, der sich mit Glaubenstradition und Urchristentum auseinandersetzt!


  • ISBN: 9783534244430
  • Seitenzahl: 1183
  • Auflage: 2., unverändert. Nachdruck der Sonderausgabe 2004
  • Broschur
  • Sprache: Deutsch

Beschreibung

Die Literatur des frühen Christentums hat einen weitaus größeren Umfang als jene Schriften, die in späterer Zeit als Neues Testament kanonisiert wurden. Eine Gruppe von außerkanonischen Schriften, welche vermeintlichen Apostelschülern zugeschrieben werden, wird seit dem 17. Jh. als ›Apostolische Väter‹ bezeichnet. Bei ihr handelt es sich also um keine alte Textsammlung, sondern um eine neuzeitliche, in ihrem Umfang variierende, Zusammenstellung von Schriften und Fragmenten aus den ersten beiden Jahrhunderten nach Christus.

Diese zweisprachige Textsammlung enthält die wichtigsten außerkanonischen Schriften des frühen Christentums, die als Denkmäler des urchristlichen Geistes und als alte Zeugen der Glaubenstradition für uns von unschätzbarer dokumentarischer Bedeutung sind.

Das Lob der Presse

»Die von Fischer bereits vor Jahrzehnten erstellte Ausgabe der apostolischen Vätertexte kann mit vollem Recht auch heute noch als ein Werk von bleibender Bedeutung bezeichnet werden.« Erbe und Auftrag zu Teil 1

»Ausführliche Anmerkungen sowie ein Literaturverzeichnis sind beigegeben, so dass jede Beschäftigung mit Papias nun die vorliegende Standardausgabe zugrundelegen kann.« International Review for Biblical Studies zu Teil 3

»Leutzsch bietet neben den Textvarianten in den Anmerkungen einen ausführlichen Kommentar, in dem auch die wissenschaftliche Diskussion der Sekundärliteratur zu Wort kommt.« Studien zum Neuen Testament und seiner Umwelt zu Teil 3

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.