Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Kavango-Zambezi
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Sutera, Nicole / Kadel, Ralph (Text) / Sutera, Pietro (Fotos)

Kavango-Zambezi

Menschen und Tiere im größten Naturpark Afrikas

Bestellnummer: B255191

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 21. September 2012

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Sonderpreis Mitglieder 14,95 €
(statt 29,90 €) Sonderpreis Nichtmitglieder 19,95 €

Beschreibung

2012. 176 S. mit 86 farb. Abb., Bibliogr., 22 x 29 cm, Fadenh., geb. mit SU. Inklusive DVD mit der SWR-Dokumentation ›Grenzen frei für Dickhäuter – Afrikas größtes Schutzgebiet‹ (45 Min.).

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Der KaZa-Naturpark im südlichen Afrika ist das größte grenzübergreifende Naturschutzgebiet der Welt. Der Band zeigt anhand eindrucksvoller Fotos die geographischen Grundlagen sowie die Tierwelt dieses einzigartigen Lebensraums und beschreibt den Alltag der dort lebenden Menschen.


  • ISBN: 9783534255191
  • Seitenzahl: 176
  • Auflage: 1
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 86 Fotos, farbig

Porträt

Kadel, Ralph

mehr
Alle Titel des Autors

Sutera, Nicole

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Im August 2011 war es soweit: Nach Jahren der Gespräche und Verhandlungen unterzeichneten fünf afrikanische Staatspräsidenten einen Vertrag zur Bildung des Kavango-Zambezi-Naturparks, um ihn – mit einer Fläche der Größe Schwedens – zum größten grenzübergreifenden Naturschutzgebiet der Welt zu machen.

Der Park, kurz KaZa genannt, steht für die Vision ein Gebiet ohne Grenzposten und Zäune zu schaffen – weder für Mensch noch für Tier. Dutzende Nationalparks in Angola, Botswana, Namibia, Sambia und Simbabwe verbinden sich zu einem einzigartigen Areal der Artenvielfalt, das auch mit Weltnaturwundern wie den Viktoriafällen und dem Okavango-Delta aufwartet.

Mit eindrucksvollen großformatigen Fotos reich illustriert, geben die Autoren einen Überblick über die geographischen Grundlagen des KaZa-Naturparks. Sie beschreiben die einzelnen Naturparks, die zum KaZa zusammengeführt werden, und gehen sowohl auf die Tierwelt als auch auf die im Park lebenden Ethnien ein.

Weitere Titel dieses Autors

Kavango-Zambezi

Kavango-Zambezi

Menschen und Tiere im größten Naturpark Afrikas

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors


Das Lob der Presse

»Umweltbuch des Monats April 2013« Deutsche Umweltstiftung

»dieser Bildband behandelt eine ganz besondere Geschichte«

»wunderbare Landschaftsaufnahmen, beeindruckende Fotos von Tieren«

»spektakulärer Bildband«

HR2 Fidelio

»man möchte nach der Lektüre eigentlich sofort aufbrechen, um sich mit Hilfe dieser Informationen selbst einen Eindruck zu verschaffen.« Darmstädter Echo

»Die großartigen Fotos von Pietro Sutera ergänzen den Text in idealer Weise, zeigen sie nebst ausgezeichneten Tierporträts doch vor allem immer wieder die Menschen, die im Kavango-Zambezi-Gebiet leben und arbeiten. Auf knapp 180 Seiten entsteht so eine berührende Dokumentation, die auch Afrika-Kennern viele neue Einsichten gewährt.« Süd-Afrika Magazin

»Nicole Sutera, Ralph Kadel und Fotograf Pietro Sutera haben mit ihrem fundiert recherchierten und mit spektakulären Fotos ausgestatteten Bildband ›Kavango-Zambezi‹ ein emotionales Porträt des ambitionierten Projekts im südlichen Afrika vorgelegt.«

»Ein lebendiges und ganzheitliches Bild dieses einzigartigen Lebensraums.« beide Zitate Afrikapost

»Fotograf Pietro Sutera war dort unterwegs, um die Menschen und Tiere dieses einzigartigen Projektgebietes zu besuchen - und kam mit wundervollen Aufnahmen zurück.« Ein Herz für Tiere

Weitere Informationen

» zum Beitrag (erschienen im Mitglieder-Magazin September 2012)

Der Titel im Blickpunkt – Nicole Sutera spricht darüber, wie ein Elefant im Garten zu handhaben ist und über das Projekt KaZa