Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Augustus
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Bringmann, Klaus / Clauss, Manfred (Hrsg.)

Augustus

Bestellnummer: I730018

eBook EPUB

Erscheinungsdatum: 01. Februar 2013

Sofort lieferbar
eBook-Format:  EPUB

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 17,99 €
Nichtmitglieder 23,99 €

auch erhältlich als:

Buch
ab 24,90 €

Beschreibung

2., durchges. u. bibliogr. aktual. Aufl. 2012. 304 S. mit 30 s/w Abb., 3 Kt. u. 1 Stammbaum, Quellen, Lit.-,Personen- u. Sachreg..

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Augustus gilt als eine der widersprüchlichsten Gestalten der römischen Geschichte: Protagonist des Bürgerkrieges und Stifter der ›Pax Augusta‹, Hochverräter und ›Vater des Vaterlandes‹. Der renommierte Althistoriker Klaus Bringmann beschreibt in dieser Biographie die schillernde Persönlichkeit Augustus’ und sein öffentliches Wirken.


  • ISBN: 9783534730018
  • Seitenzahl: 304
  • Auflage: 2
  • Kopierschutz: Adobe DRM
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 30 Illustrationen, schwarz-weiß;1 Karten

Porträt

Clauss, Manfred

Der Althistoriker und Theologe Manfred Clauss war bis zu seiner Emeritierung Professor für Alte Geschichte an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt. Bei der WBG ist er Mitherausgeber der Reihe ›Historische Biografien‹. In jüngerer Zeit erschien von ihm u.a. ›Alexandria. Biographie eine...

mehr
Alle Titel des Autors

Bringmann, Klaus

Klaus Bringmann, geb. 1936, ist em. Professor für Alte Geschichte an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt a.M.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Klaus Bringmann, einer der renommiertesten deutschen Althistoriker und Kenner der römischen Geschichte, legt mit diesem Buch eine neue Augustus-Biographie vor. Spannend und hintergründig schildert er die widersprüchlichste Gestalt der römischen Geschichte. Augustus stieß das Tor auf zu der letzten, der verheerendsten Phase des Bürgerkriegszeitalters und wurde doch zum Begründer eines Weltfriedens, der zu seinen Ehren den Namen „Pax Augusta“ trägt. Er begann als Hochverräter und war am Ende der „Vater des Vaterlandes“. In seinen Anfängen trat er Recht und Gesetz mit Füßen, aber er ging als Wiederhersteller von Recht und Gesetz und als Schöpfer einer Ordnung, die er selbst und wahrscheinlich die Mehrheit seiner Zeitgenossen als den besten und glücklichsten Zustand des römischen Staates bezeichneten, in die Geschichte ein.

Clauss, Manfred

Der Althistoriker und Theologe Manfred Clauss war bis zu seiner Emeritierung Professor für Alte Geschichte an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt. Bei der WBG ist er Mitherausgeber der Reihe ›Historische Biografien‹. In jüngerer Zeit erschien von ihm u.a. ›Alexandria. Biographie einer Weltstadt‹ (2003) und ›Mithras. Kult und Mysterium‹ (2012).

Weitere Titel dieses Autors

Augustinus

Augustinus

Genie und Heiliger

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Bringmann, Klaus

Klaus Bringmann, geb. 1936, ist em. Professor für Alte Geschichte an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt a.M.

Weitere Titel dieses Autors

Cicero

Cicero

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.