Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Das Rätsel der Königin von Saba
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Kleinert, Ulfrid

Das Rätsel der Königin von Saba

Geschichte und Mythos

Bestellnummer: I734641

eBook PDF

Erscheinungsdatum: 19. Februar 2015

Sofort lieferbar
eBook-Format:  PDF

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 17,99 €
(Geb. LP 19,99 €) Nichtmitglieder 23,99 €

Beschreibung

2015. 207 S. mit 16 farb. Abb., 19 s-w Abb., 1 Karte, Bibliogr. und Reg.,

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Die mythische Königin von Saba, der Überlieferung nach sagenhaft reich und weise, könnte eine Herrscherin des südarabischen Sabäerreiches gewesen sein. Erstmals taucht sie im Alten Testament auf, dann im Neuen Testament, im Koran und in äthiopischen Quellen. Ulfrid Kleinert folgt ihren historischen, literarischen wie künstlerischen Spuren.


  • ISBN: 9783805349079
  • Seitenzahl: 207
  • Auflage: 1
  • Kopierschutz: Digitales Wasserzeichen
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 16 Farbig;19 SW;1 Karten

Porträt

Kleinert, Ulfrid

Ulfrid Kleinert ist Professor emer. für Diakoniewissenschaft und Gründungsrektor der Evangelischen Hochschule Dresden mit dem Schwerpunkt Bibelwissenschaften und altorientalische Religionsgeschichte. Seit vielen Jahren reist er immer wieder in den Jemen, nach Äthiopien und in den Sinai.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Die Königin von Saba ist eine große mythische Gestalt und gleichwohl eine Herrscherin ohne Namen. Wenn Sie eine historische Figur gewesen ist, so wird ihre Heimat im Sabäer-Reich im Süden Arabiens bzw. Norden Äthiopiens gelegen haben. Erstmals wird sie im Alten Testament erwähnt: Die Königin, der große Weisheit und unermesslicher Reichtum zugeschrieben werden, reist zu Salomon nach Jerusalem. Beeindruckt von dessen Weisheit und seiner Hofhaltung schenkt sie ihm 120 Zentner Gold und Edelsteine. Auch im Neuen Testament taucht sie wieder auf, im Koran und in jüdischen Quellen. Nach äthiopischer Überlieferung ist ihr mit Salomon gezeugter Sohn der Stammvater der äthiopischen Könige - bis hin zu Kaiser Haile Selassie im 20. Jahrhundert.

Ulfrid Kleinert folgt den Spuren dieser mythischen Königin: den historischen im Jemen und in Äthiopien ebenso wie denen in der Bibel und im Koran. Er untersucht, wie die Geschichte von ihr und Salomo entstanden ist und erzählt von ihrem Nachwirken in der Literatur und in der Kunst - der abendländischen, der morgenländischen und auch der äthiopischen.

Kleinert, Ulfrid

Ulfrid Kleinert ist Professor emer. für Diakoniewissenschaft und Gründungsrektor der Evangelischen Hochschule Dresden mit dem Schwerpunkt Bibelwissenschaften und altorientalische Religionsgeschichte. Seit vielen Jahren reist er immer wieder in den Jemen, nach Äthiopien und in den Sinai.

Weitere Titel dieses Autors

Das Rätsel der Königin von Saba

Das Rätsel der Königin von Saba

Geschichte und Mythos

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.