Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Die Weihrauchstraße
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Willeitner, Joachim

Die Weihrauchstraße

Bestellnummer: 1012958

eBook PDF

Erscheinungsdatum: 07. Februar 2014

Sofort lieferbar
eBook-Format:  PDF

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 14,99 €
Nichtmitglieder 19,99 €

auch erhältlich als:

eBook EPUB
ab 12,99 €

Beschreibung

2013. 160 S. mit 69 farb. Abb., Bibliogr., Zabern, Darmstadt.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Die Weihrauchstraße war eine der wichtigsten Handelsrouten der antiken Welt. Joachim Willeitner nimmt den Leser mit auf eine Reise von Südarabien bis zum Mittelmeerhafen Gaza. Dabei zeichnet er den Verlauf des historischen Handelsweges nach und erläutert den Einfluss der wirtschaftlichen und kulturellen Umwälzungen auf die Weihrauchstraße.


  • ISBN: 9783805347662
  • Seitenzahl: 160
  • Auflage: 1. Auflage
  • Kopierschutz: Digitales Wasserzeichen
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Willeitner, Joachim

Studium der Ägyptologie, Vorderasiatischen Archäologie, Provinzialrömischen Archäologie und Hethitologie.

Seit 1980 regelmäßige Reiseleitungen im Nahen Osten für verschiedene Veranstalter von Studienfahrten.

1990-1995 verantwortlicher Redakteur der Zeitschrift „Antike Welt“, s...

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Die Weihrauchstraße war in der Antike eine der wichtigsten Handelsrouten der Welt. Über 3000 km wurden auf ihr das wertvolle Baumharz und daneben auch Gewürze und Edelsteine quer über die Arabische Halbinsel transportiert - eine logistische Meisterleistung, die ohne Karawanen nicht möglich gewesen wäre. Im 1. Jahrhundert v. Chr. verlagerte sich der Handel allmählich auf den Seeweg, da so Zölle und Abgaben umgangen und höhere Gewinne erzielt werden konnten. Dies war das Ende der Weihrauchstraße als Handelsweg. Joachim Willeitner nimmt den Leser mit auf eine Reise zu den großen, aber auch zu den weniger bekannten Stationen auf der langen Karawanenstraße. Dabei zeichnet er den Verlauf des historischen Handelsweges nach und erklärt, welchen Einfluss die wirtschaftlichen, politischen und religiösen Umwälzungen auf die Weihrauchstraße hatten. Ein Buch wie eine Reise in 1001 Nacht!

Willeitner, Joachim

Studium der Ägyptologie, Vorderasiatischen Archäologie, Provinzialrömischen Archäologie und Hethitologie.

Seit 1980 regelmäßige Reiseleitungen im Nahen Osten für verschiedene Veranstalter von Studienfahrten.

1990-1995 verantwortlicher Redakteur der Zeitschrift „Antike Welt“, seither freiberuflicher Redakteur und Autor sowie Betreiber eines Bildarchivs mit mittlerweile weit über 100.000 Aufnahmen.

Joachim Willeitner ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt nahe...

Weitere Titel dieses Autors

Die Weihrauchstraße

Die Weihrauchstraße

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Das Buch liest sich wie eine Reise in 1001 Nacht.« Kirchenzeitung für das Bistum Köln

»... ein hoch interessantes, informatives und kenntnisreich geschriebenes Buch über einen der traditionsreichsten Handelswege der Menschheitsgeschichte...« preetoriusstiftung.de

»Das Buch bietet... auch für den interessierten Laien sehr ansprechend und informativ verfasste Texte, die das Thema aus den unterschiedlichsten Perspektiven abbilden...« media-mania.de

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.