Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Philipp II. von Makedonien
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Fündling, Jörg

Philipp II. von Makedonien

Bestellnummer: I720132

eBook EPUB

Erscheinungsdatum: 04. März 2015

Sofort lieferbar
eBook-Format:  EPUB

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 17,99 €
Nichtmitglieder 23,99 €

auch erhältlich als:

Buch
ab 24,95 €

Beschreibung

2014. 230 S. mit 19 s/w Abb. u. 2 Kt., Bibliogr. u. Reg., Zabern, Darmstadt.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Philipp II. von Makedonien (382–336 v.Chr.) steht als Vater Alexanders des Großen meist im Schatten seines berühmten Sohnes. In dieser Biographie wird die charismatische Persönlichkeit Philipps II. aus ihrer eigenen Erfolgsgeschichte heraus beschrieben. Sie zeigt, wie Philipp der Geschichte noch vor Alexander eine neue Wendung gab.


  • ISBN: 9783805348409
  • Seitenzahl: 230
  • Auflage: 1
  • Kopierschutz: Adobe DRM
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 19 SW;2 Karten

Porträt

Fündling, Jörg

Jörg Fündling, geb. 1970, Dr. phil, ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Historischen Institut der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Philipp II. von Makedonien steht als Vater Alexanders des Großen meist im Schatten seines berühmten Sohnes. Er war aber nicht nur Wegbereiter und Vorläufer, sondern selbst ein bedeutender Akteur auf der politischen Bühne seiner Zeit. Im 4. Jh. v.Chr. führte Philipp II. sein Königreich von einer Randexistenz zur politisch-militärischen Hegemonie über die Welt der hellenischen Poleis und an die Schwelle der Expansion nach Kleinasien. In der Wahl seiner Mittel so erfindungsreich wie skrupellos, aber charmant und klarsichtig, im Ausnutzen der Schwächen anderer unübertroffen, glänzte Philipp als Erfinder der ›Armee Alexanders‹ und einer neuen Belagerungstechnik, aber auch als Meister der Bestechung und Desinformation. Jörg Fündling schildert in dieser ersten Biographie seit Langem die charismatische Persönlichkeit Philipps II. nicht aus der Perspektive Alexanders, sondern als dessen eigene Erfolgsgeschichte. Er zeigt, wie Philipp II. noch vor Alexander der Geschichte eine neue Wendung gab.

Fündling, Jörg

Jörg Fündling, geb. 1970, Dr. phil, ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Historischen Institut der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen.

Weitere Titel dieses Autors

Philipp II. von Makedonien

Philipp II. von Makedonien

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Fündling gelingt nicht nur eine plastische Schilderung der politischen Geschehnisse, sondern auch ein packendes Charakterbild des Königs.« Damals

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.