Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
31 v. Chr.
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Stuttard, David / Moorhead, Sam

31 v. Chr.

Antonius, Kleopatra und der Fall Ägyptens

Bestellnummer: B255412

Buch

Erscheinungsdatum: 13. August 2012

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
i
Sonderpreis nur für Mitglieder 9,95 €
(statt 19,90 €)

Beschreibung

Aus dem Engl. von Cornelius Hartz. 2012. 184 S. mit 73 farb. Abb., 4 farb. Kt., 1 Zeittafel, Bibliogr. und Reg., 14,5 x 22 cm, Fadenh., geb. mit SU.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Das reich illustrierte Buch schildert das welthistorisch bedeutsame Jahr 31 v. Chr. und seine spannende Vorgeschichte. Der Sieg Oktavians in der Schlacht bei Actium legte den Grundstein für die Herrschaft des späteren Augustus. Die Ereignisse werden hier aus der Perspektive der beiden charismatischen Protagonisten Antonius und Kleopatra dargestellt.


  • Seitenzahl: 184
  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 73 Fotos, farbig;4 Karten;1 Tafeln, farbig

Porträt

Moorhead, Sam

Sam Moorhead ist »National Finds Advisor« am British Museum, London, und insbesondere verantwortlich für die numismatische Sammlung.

mehr
Alle Titel des Autors

Stuttard, David

David Stuttard ist Journalist und Regisseur und hat eigene Übersetzungen und Adaptierungen griechischer Tragödien für Theater, Film und Fernsehen inszeniert.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Im September des Jahres 31 v. Chr. standen sich die beiden antiken Supermächte Ägypten und Rom in einer der Schlacht von Actium gegenüber. Deren Ausgang änderte den Verlauf der Geschichte und legte den Grundstein zur Alleinherrschaft des späteren Kaisers Augustus. Die Schlacht war Höhe- und Schlusspunkt einer Entwicklung, in deren Zentrum Marcus Antonius, Kleopatra und Octavian standen. Ausgegangen war der Konflikt von der wachsenden Entfremdung zwischen Antonius und Octavian nach dem Bürgerkrieg gegen die Caesarmörder. Er spitzte sich zu, als Antonius eine Liebesbeziehung mit der ägyptischen Königin Kleopatra einging und offenbar danach strebte, im Osten ein Gegengewicht gegen das Imperium Romanum zu errichten. Der mit vielen Illustrationen ausgestattete Band schildert anschaulich das Jahr 31 v. Chr. und seine spannende Vorgeschichte. Die Ereignisse werden dabei nicht in erster Linie aus römischer Sicht dargestellt, sondern aus der Perspektive der beiden charismatischen Protagonisten Antonius und Kleopatra.

Moorhead, Sam

Sam Moorhead ist »National Finds Advisor« am British Museum, London, und insbesondere verantwortlich für die numismatische Sammlung.


Stuttard, David

David Stuttard ist Journalist und Regisseur und hat eigene Übersetzungen und Adaptierungen griechischer Tragödien für Theater, Film und Fernsehen inszeniert.


Das Lob der Presse

»Dank der Schreibweise dieser Autoren werden historische Ereignisse auf erfrischende, unterhaltsame und doch informative Weise lebendig vermittelt.« fachbuchkritik.de

»Mit solchen Büchern werden historische Ereignisse auf erfrischende Weise lebendig.« libri.de

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.