Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Alles Mythos! 20 populäre Irrtümer über die Antike
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Graser, Ulrich

Alles Mythos! 20 populäre Irrtümer über die Antike

Bestellnummer: T002644

Buch

Erscheinungsdatum: 12. August 2013

In wenigen Tagen lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 12,95 €
Nichtmitglieder 16,95 €

auch erhältlich als:

Buch
ab 12,95 €

Beschreibung

auditorium maximum 1 CD im Digipack, ca. 70 Min.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Priester schlachten ganze Viehherden sinnlos dahin, während Feingeister durch blendend weiße Säulenhallen flanieren: Wer sich das Leben in Griechenland und Rom so vorstellt, hat wohl zu viele Hollywood-Produktionen gesehen. Ulrich Graser greift diese und andere Mythen über das Altertum auf und stellt sie so fundiert wie unterhaltsam richtig!


  • ISBN: 9783806226447
  • Seitenzahl: 220
  • Auflage: 1
  • Sprecher: Sprecher: Kerstin Hoffmann und Axel Thielmann
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Graser, Ulrich

Ulrich Graser ist Historiker und Journalist. Er arbeitet als Redakteur bei den Nürnberger Nachrichten und schreibt für das Magazin G/Geschichte. Im Theiss Verlag erschien bereits sein Buch »Griechen besiegen Perser bei Salamis!«.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Die Antike, das war die Zeit vor ungefähr zweitausend Jahren, als die alten Griechen dem Blitze schleudernden Zeus Opfer brachten, die genialen Römer ihr Weltreich aufbauten und unsere kriegerischen Vorfahren noch in den Wäldern Germaniens hausten. Noch heute begegnen uns täglich scheinbare oder tatsächliche Fakten aus dieser Zeit. Einige davon entpuppen sich als faszinierende Irrtümer: Kaum ein Gladiator verließ die Arena lebend, oder etwa doch ...? Tatsächlich gingen nicht viele erhobenen Hauptes, aber doch immerhin nicht enthauptet hinaus. Das Preisgeld für erfolgreich bestandene Kämpfe war relativ hoch. Die Zahl der Kämpfe pro Jahr war an den Fingern einer Hand abzuzählen. Wer die ersten Jahre überlebt und sich vielleicht sogar in der Öffentlichkeit einen guten Namen gemacht hatte, konnte damit rechnen, sich mit Ende zwanzig freikaufen und eine neue Existenz aufbauen zu können. Diese und andere Geschichten aus der Antike erzählt das Hörbuch: knapp, klug, unterhaltsam!

Graser, Ulrich

Ulrich Graser ist Historiker und Journalist. Er arbeitet als Redakteur bei den Nürnberger Nachrichten und schreibt für das Magazin G/Geschichte. Im Theiss Verlag erschien bereits sein Buch »Griechen besiegen Perser bei Salamis!«.


Das Lob der Presse

»Als kleine aufklärende Entdeckungsreise durch die Antike ist das gut lesbare und anregende Buch allen Büchereien zu empfehlen.« Buchprofile / Medienprofile

»... fachkundig und verständlich verfasst... « lehrerbibliothek.de

»... ein sehr interessanter Überblick über die Antike... sehr anschaulich und gut und fließend zu lesen.« Sonntagsblatt - Evangelische Wochenzeitung für Bayern

Dieser Titel kann auch in folgenden Reihen erworben werden:

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.