Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Der Neue Pauly. Lederausgabe
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Cancik, Hubert / Schneider, Helmuth / Landfester, Manfred (Hrsg.)

Der Neue Pauly. Lederausgabe

Enzyklopädie der Antike

Bestellnummer: 1016605

Buch

Erscheinungsdatum: 04. November 2015

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
i
Nur für Mitglieder 999,00 €

Beschreibung

Sonderausgabe 2015. 18 Bände u. 1 Registerband (nur geschlossen beziehbar). Zus. 11.957 S. mit 1640 s/w Abb., 18 x 25 cm, Cabraledereinband. Limitiert auf 100 Exemplare. Inkl. Zusatzband ›Historischer Atlas der antiken Welt‹. Hrsg. von Anne-Maria Wittke, Eckart Olshausen und Richard Szydlak. Sonderausgabe 2015. 327 S. mit 168 farb. und 48 s/w Abb., 168 farb. u. 77 s/w Karten und Tabellen, 25 x 45 cm, Cabraledereinband.

Programmlinie: Forschung

›Der Neue Pauly› vermittelt das gesammelte Wissen über drei Jahrtausende abendländischer Geschichte. Mit 19 Bänden und 30.000 Einträgen, verfasst von 2000 internationalen Wissenschaftlern, ist die ›Enzyklopädie der Antike‹ ein unverzichtbares Standardwerk. Die edle Sonderausgabe erscheint inklusive dem ›Historischen Atlas der antiken Welt‹.


  • ISBN: 9783534267651
  • Seitenzahl: 11957
  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Cancik, Hubert

Hubert Cancik habilitierte sich 1969 für Klassische Philologie mit einer Edition der Fragmente des Lucius Accius. Von 1974 bis zu seiner Emeritierung im Jahr 2003 war Hubert Cancik Professor für Klassische Philologie und Geschichte der antiken Religionen an der Universität in Tübingen. Er ist Mit...

mehr
Alle Titel des Autors

Schneider, Helmuth

Helmuth Schneider war Professor für Alte Geschichte an der Universität Kassel. Zu seinen zahlreichen Veröffentlichungen zählt auch die Geschichte der antiken Technik.

mehr
Alle Titel des Autors

Landfester, Manfred

Manfred Landfester wurde 1964 in Tübingen promoviert. Von 1964 bis 1971 war er Wissenschaftlicher Assistent an der Ruhr-Universität Bochum. Dort war er von 1971 bis 1980 als Hochschullehrer in verschiedenen Funktionen tätig (Dozent, Außerplanmäßiger Professor, Professor). 1981 bis 2002 hatte er e...

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

›Der Neue Pauly‹ gilt mit seinen 19 Bänden als das Standardwerk zum Altertum. 2.000 Wissenschaftler aus 50 Ländern vermitteln in 30.000 Einträgen das gesammelte Wissen über drei Jahrtausende abendländischer Geschichte. Die klassische Antike ist das Herzstück, das Spektrum ist jedoch weit größer: der Alte Orient und Ägypten als die Grundlagen der griechisch-römischen Kultur, der Austausch mit den benachbarten Kulturen und das Fortleben der Antike in Byzanz. Neben der politischen Geschichte spielen Religions-, Kultur-, Wirtschafts-, Sozial- und Alltagsgeschichte, aber auch die Ideengeschichte eine herausragende Rolle. Hinzu kommt als Besonderheit die Darstellung der antiken Rezeptionsgeschichte. Der Registerband erschließt sämtliche Einträge und Karten. Der ›Historische Atlas der antiken Welt‹ ist ein Novum in der altertumswissenschaftlichen Literatur. Er ist bei der WBG exklusiv in der edlen Sonderausgabe der Enzyklopädie enthalten.

Cancik, Hubert

Hubert Cancik habilitierte sich 1969 für Klassische Philologie mit einer Edition der Fragmente des Lucius Accius. Von 1974 bis zu seiner Emeritierung im Jahr 2003 war Hubert Cancik Professor für Klassische Philologie und Geschichte der antiken Religionen an der Universität in Tübingen. Er ist Mitglied im Kuratorium des Humanistischen Verbandes Berlin-Brandenburg.

Weitere Titel dieses Autors

Der Neue Pauly

Der Neue Pauly

Enzyklopädie der Antike

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Schneider, Helmuth

Helmuth Schneider war Professor für Alte Geschichte an der Universität Kassel. Zu seinen zahlreichen Veröffentlichungen zählt auch die Geschichte der antiken Technik.

Weitere Titel dieses Autors

Einführung in die antike Technikgeschichte

Einführung in die antike Technikgeschichte

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Landfester, Manfred

Manfred Landfester wurde 1964 in Tübingen promoviert. Von 1964 bis 1971 war er Wissenschaftlicher Assistent an der Ruhr-Universität Bochum. Dort war er von 1971 bis 1980 als Hochschullehrer in verschiedenen Funktionen tätig (Dozent, Außerplanmäßiger Professor, Professor). 1981 bis 2002 hatte er eine Professur für Klassische Philologie (Griechische Philologie) an der Justus-Liebig-Universität Gießen inne.

Weitere Titel dieses Autors

Einführung in die Stilistik der griechischen und lateinischen Literatursprachen

Einführung in die Stilistik der griechischen und lateinischen Literatursprachen

Mit einem Beitrag von Barbara Kühn über Formen des Prosarhythmus

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Die Bilanz fällt insgesamt positiv aus. Der Neue Pauly steht nicht länger für eine - auch schon früher vielfach nur postulierte - Einheit der Altertumswissenschaft. In seiner Existenz manifestieren sich vielmehr in eindrucksvoller Weise die Fähigkeit und der Wille aller mit der Antike befassten Disziplinen zum Dialog - untereinander und mit einem ebenfalls vielgestaltiger und anspruchsvoller gewordenen Publikum. Seine Autorität wird dem wahrscheinlich letzten als herkömmlich gedrucktes Buch daherkommenden Pauly gewiss nicht daraus erwachsen, dass jeder Spezialist sein eigenes Feld so bestellt findet, wie es ihm vorschwebt. Das Werk bildet vielmehr schon jetzt den auch optisch eindrucksvollen Beweis dafür, dass die Auseinandersetzung mit einer zeitlich, räumlich und intellektuell weiter ausgedehnten Antike auch künftig ein lohnendes Unterfangen darstellt und auf einem gemeinsamen Fundament erfolgen kann. Es unter den gegenwärtigen Verhältnissen im Verlagswesen wie an den Universitäten in Angriff genommen zu haben und so rasch mit so reichem Nutzen zu verwirklichen verdient in erster Linie Dank und Anerkennung.« Uwe Walter, FAZ

»Ein vorzügliches Werk, in dem das klassische Altertum, seine Voraussetzungen und seine Wirkungsgeschichte wie nirgends sonst erschlossen werden.« Bayerisches Fernsehen

Weitere Informationen

Der Neue Pauly: Zusatzinformationen

Bandeinteilung, Stimmen zum Werk und weitere ausführliche Zusatzinformationen zur ›Enzyklopädie der Antike‹ finden Sie hier

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.