Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Die Perserkriege
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Fischer, Josef

Die Perserkriege

Bestellnummer: B239733

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 01. Dezember 2012

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 24,90 €
Nichtmitglieder 29,90 €

Beschreibung

2013. 224 S. mit 19 s/w Abb., 6 Karten, Bibliogr. u. Reg., 14,5 x 22 cm, Fadenh., geb. mit SU.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Josef Fischer gibt in diesem Buch einen spannenden Überblick über Hintergründe und Verlauf der Perserkriege. Er spannt den Bogen vom Ionischen Aufstand über die Schlachten an den Thermopylen, bei Marathon und Salamis bis hin zum Frieden nach der persischen Niederlage.


  • ISBN: 9783534239733
  • Seitenzahl: 224
  • Auflage: 1
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Fischer, Josef

Dr. Josef Fischer, Jahrgang 1976. Studium der Alten Geschichte und Altertumskunde sowie der Klassischen Archäologie in Salzburg. Wissenschaftliche Tätigkeit am Deutschen Archäologischen Institut in München, an der Universität Trier sowie an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften in Wien...

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Der Konflikt zwischen den Griechen und dem Achaimenidenreich in der ersten Hälfte des 5. Jahrhunderts v. Chr. zählt zu den wichtigsten militärischen Auseinandersetzungen der Weltgeschichte. Der überraschende Erfolg, den die Griechen bei der Verteidigung ihrer Heimat gegen das übermächtige Perserreich erringen konnten, wurde nicht nur im antiken Hellas euphorisch gefeiert. Bis in die heutige Zeit wurde er immer wieder zum Existenzkampf des Griechentums und zur Geburtsstunde Europas stilisiert. Manche Historiker sahen in den kriegerischen Begegnungen bei Marathon und Salamis gar den Triumph des nach Freiheit strebenden Westens über die Despotie des Orients. Auch wenn man die universalhistorische Bedeutung der Perserkriege heute differenzierter betrachtet, hat der Ausgang der Konfrontation den weiteren Verlauf der europäischen Geschichte entscheidend geprägt. Josef Fischer gibt in diesem Buch einen spannenden Überblick über die historischen Ereignisse und deren Hintergründe.

Fischer, Josef

Dr. Josef Fischer, Jahrgang 1976. Studium der Alten Geschichte und Altertumskunde sowie der Klassischen Archäologie in Salzburg. Wissenschaftliche Tätigkeit am Deutschen Archäologischen Institut in München, an der Universität Trier sowie an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften in Wien. Lehrtätigkeit an den Universitäten Salzburg, Trier, Wien und Passau. Forschungsschwerpunkte: Griechische Frühgeschichte, Griechische Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Kleinasien im Altertum.

Weitere Titel dieses Autors

Sklaverei

Sklaverei

Quellenreader Antike

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.