Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Kaiser von morgens bis abends
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Fündling, Jörg

Kaiser von morgens bis abends

Ein Tag an der Spitze des Römischen Reiches

Bestellnummer: B219469

Buch

Erscheinungsdatum: 24. September 2009

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
i
Nur für Mitglieder 12,90 €
(Geb. LP 16,90 €)

auch erhältlich als:

eBook EPUB
ab 9,99 €

Beschreibung

2009. 144 S. mit 15 s/w Abb., Fadenh., Halbln. Primus, Darmstadt. Lizenzausgabe.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Jörg Fündling begleitet einen Tag im Leben eines römischen Kaisers, angefüllt mit alltäglichen und außergewöhlichen Terminen und Ereignissen.


  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch

Beschreibung

Über den Alltag der alten Römer ist schon viel geschrieben worden. Aber hatte Roms erster Mann überhaupt so etwas wie einen Alltag? Jörg Fündling begleitet einen Tag im Leben eines römischen Kaisers (zwischen 27 vor und 235 n. Chr.), angefüllt mit alltäglichen und außergewöhlichen Terminen und Ereignissen.

Der Tag beginnt mit dem Morgenritual. Fündling beschreibt das Opfer an die Hausgötter und die Frühstücksgewohnheiten, wirft einen Blick auf die wartende kaiserliche Familie und bietet eine allgemeine Skizze des ›Biotops‹ Kaiserpalast. Es folgen die zahlreichen Termine, die ein Kaiser wahrzunehmen hatte. Erst die Mittagsruhe bietet Gelegenheit für eine kurze Auszeit. Die Hauptmahlzeit des Tages gibt es am Abend, praktisch nie im kleinsten Kreis, häufig als ›Staatsbankett‹ im Palast. Schläft der Kaiser jemals allein? Das kaiserliche Eheleben wird ebenso beleuchtet wie späte Unterhaltungen bei Wein und Würfeln.

Das Lob der Presse

»Für Leser, die Unterhaltung suchen, genauso geeignet wie für Wissensdurstige.« Buchprofile/Medienprofile

»Diese unbekümmerte Herangehensweise und der entspannte Blick in die Köpfe der antiken Machthaber machen Lust auf mehr und inspirieren.« Praxis Geschichte

»Die Ausführungen von Jörg Fündling zum römischen Kaiser sind gut zu lesen, bedenken die Quellen und einschlägige Literatur. Insgesamt bietet das Buch eine anregende Lektüre für alle die, die sich dem Sujet des Kaisers widmen wollen.« Forum Classicum

»Angenehme, pointierte Lektüre.« Geschichte für heute

»Ein nettes und anschauliches Bild vom Tagesablauf eines mächtigen Herrschers.« Mitteilungsblatt des Deutschen Altphilologen-Verbandes

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.