Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Methoden der Standortanalyse
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Ottmann, Matthias / Lifka, Stephan Friedrich

Methoden der Standortanalyse

Bestellnummer: I710751

eBook EPUB

Erscheinungsdatum: 01. Dezember 2012

Sofort lieferbar
eBook-Format:  EPUB

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 11,99 €
Nichtmitglieder 15,99 €

auch erhältlich als:

eBook PDF
ab 11,99 €

Beschreibung

2010. 138 S. mit 14 s/w Abb., 61 Tab., Bibliogr. und Reg.

Programmlinie: Studium

Standortentscheidungen zählen zu den wichtigsten und schwierigsten unternehmerischen Problemstellungen. »Methoden der Standortanalyse« arbeitet nicht nur die theoretischen Grundlagen der Standortanalyse heraus, sondern verdeutlicht auch anhand vieler Beispiele die praktische Relevanz der Aussagen.


  • ISBN: 9783534710751
  • Seitenzahl: 145
  • Auflage: 1
  • Kopierschutz: Adobe DRM
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Ottmann, Matthias

Matthias Ottmann, geb. 1963, ist Bauunternehmer. Er hat zudem einen Lehrauftrag am Institut für Wirtschaftsgeographie der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Er ist Mitglied der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung (DASL).

mehr
Alle Titel des Autors

Lifka, Stephan Friedrich

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Worauf muss man achten, wenn man eine Standortanalyse durchführen möchte? Wie kann man Standortfaktoren gewichten und bewerten? Das vorliegende Buch beantwortet Fragen wie diese und bietet eine branchenübergreifende Anleitung für das systematische Bearbeiten von Standortentscheidungen. Der Aufbau orientiert sich am Ablauf einer Standortanalyse und fasst für den Leser die wesentlichen Gesichtspunkte der einzelnen Arbeitsschritte konkret zusammen. Neben den gebräuchlichsten Ansätzen der Unternehmenspraxis werden auch eher unbekannte Methoden aus der Wissenschaft vorgestellt und anhand einfacher praxisorientierter Rechenbeispiele veranschaulicht. »Methoden der Standortanalyse« ist didaktisch klar aufbereitet und eignet sich als praxisorientierte Einstiegslektüre für Studierende der Wirtschafts- und Raumwissenschaften, die sich mit der Theorie und der praktischen Gestaltung von Standortentscheidungen beschäftigen, ebenso wie als Nachschlagewerk für die Unternehmenspraxis.

Ottmann, Matthias

Matthias Ottmann, geb. 1963, ist Bauunternehmer. Er hat zudem einen Lehrauftrag am Institut für Wirtschaftsgeographie der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Er ist Mitglied der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung (DASL).



Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.