Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Die Philosophie der Antike
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Ries, Wiebrecht

Die Philosophie der Antike

Bestellnummer: 1005178

eBook EPUB

Erscheinungsdatum: 07. Februar 2014

Sofort lieferbar
eBook-Format:  EPUB

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 8,99 €
Nichtmitglieder 11,99 €

Beschreibung

3. Auflage 2013. 175 S. mit Bibliogr. und Reg.

Programmlinie: Studium

In diesem Lehr- und Einführungsbuch zur antiken Philosophie werden Schlüsseltexte in ihren historischen Zusammenhang gestellt und erklärt. Dabei macht Wiebrecht Ries deutlich, dass die Antworten der antiken Denker auf Schlüsselfragen des Lebens keineswegs überholt sind, sondern unmittelbare Bedeutung für die Gegenwart besitzen.


  • ISBN: 9783534250097
  • Seitenzahl: 175
  • Auflage: 3., unveränd. Aufl.
  • Kopierschutz: Adobe DRM
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Wiebrecht Ries, geb. 1940, war Professor für Philosophie an der Leibniz Universität in Hannover. Bei der WBG erschienen außerdem von ihm: »Nietzsches Werke. Die großen Texte im Überblick« (B198867) und »Hans Georg Gadamers ›Wahrheit und Methode‹« (B208616).

Beschreibung

Wiebrecht Ries beschreibt in diesem Einführungsbuch das Denken der antiken Philosophen. Die Einführung in grundlegende Texte vor allem der griechischen Philosophie ermöglicht es jedem Interessierten, sich die antike Philosophie selbst zu erschließen. Wir können dabei erkennen, wie aktuell das Denken der Antike nach wie vor ist: Die Griechen sind es schließlich gewesen, die prinzipielle theoretische Fragen mit praktischem Handeln verbunden haben. So schufen sie die Grundlage für unser Verständnis von der Welt und uns selbst.

Die didaktische Struktur des Bandes ermöglicht mit Worterklärungen, geschichtlichen Informationen und einer kommentierten Bibliographie schnelle Orientierung über die Themen und Personen in der Entwicklung der antiken Philosophie.

Das Lob der Presse

»Eine rühmliche, gar beglückende Ausnahme. Ebenso präzise wie anschaulich werden die großen Denker der Antike vorgestellt, philosophische Traditionen skizziert. Ries’ Werk ist eine Empfehlung, sich die klassischen Texte der Antike neu zu erschließen und sich resonanzvoll anzueignen. Diesem Buch sind viele einsichtige Leser zu wünschen.« Philosophischer Literaturanzeiger

»Eine didaktische und leserfreundliche Aufbereitung des Stoffes. Die grundlegenden Gedanken der griechischen Philosophen sind anschaulich und lebendig beschrieben und so aufbereitet, dass man sich ohne weiteres tiefer in die Materie einlesen kann. Nicht an den Fachmann gerichtet, ist dennoch der neueste Forschungsstand einbezogen.« Gnostika

»Durch die Lektüre dieses schmalen Bandes wird in der Tat ein guter Grundstein für das ›Basiswissen‹ Philosophie gesetzt, dann klar und präzise, wie man es eben von Wiebrecht Ries gewohnt ist, und mit genialer Formulierungsgabe der Gedanken stellt dieser die Philosophie der Antike dar.« Ianus

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.