Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Ausgrabungen und Funde in Westfalen-Lippe
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
LWL Archäologie für Westfalen (Hrsg.)

Ausgrabungen und Funde in Westfalen-Lippe

Bestellnummer: 1017096

Broschur

Buch

Erscheinungsdatum: 25. Januar 2016

In wenigen Tagen lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern

Beschreibung

Band 12. Hrsg. von der LWL-Archäologie für Westfalen. 381 S. mit zahlr. Abb., 21 x 29,7 cm, Klappenbroschur. Zabern, Darmstadt

Programmlinie: Forschung

In dieser Reihe werden etwa alle zwei Jahre ausführliche wissenschaftliche Aufsätze zur westfälischen Archäologie publiziert. Auswertungen von Grabungen oder Funden sind genauso enthalten wie naturwissenschaftliche Beiträge oder die Zusammenfassungen von Examensarbeiten aller archäologischen Epochen.


  • ISBN: 9783805349888
  • Auflage: 1
  • Broschur
  • Sprache: Deutsch

Beschreibung

Dieser Band der »Ausgrabungen und Funde in Westfalen-Lippe« behandelt in sieben Beiträgen eine breite Auswahl an aktuellen Forschungen zur westfälischen Archäologie. Den Auftakt bildet eine Studie zu Fundkontext, Herstellung und Funktion bronzezeitlicher Schwertfunde aus Westfalen. Drei weitere Artikel sind eisenzeitlichen Fundplätzen gewidmet. Neben der Siedlung von Vreden-Gaxel werden die Befestigung auf dem Weilenscheid bei Lennestadt-Elspe und -Grevenbrück sowie die Wallburg auf dem Höhenrücken »In den Gleiern« bei Balve vorgestellt. Die Gräberfeldarchäologie ist mit der Auswertung des birituellen Bestattungsplatzes der römischen Kaiser- und frühen Völkerwanderungszeit von Dortmund-Asseln vertreten. Deutlich jüngere Funde stehen im Fokus der Untersuchung von spätmittelalterlich-frühneuzeitlichen Töpfereiabfällen aus Minden. Den Abschluss des Bandes bildet ein Aufsatz zur montanarchäologischen Erforschung der Grube Gottessegen am Kindelberg, die im 18. und 19. Jahrhundert betrieben wurde.

Dieser Titel kann auch in folgenden Reihen erworben werden:

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.