Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Der Dom zu Mainz
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Arens, Fritz

Der Dom zu Mainz

Bestellnummer: I706662

eBook PDF

Erscheinungsdatum: 20. Februar 2012

Sofort lieferbar
eBook-Format:  PDF

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 10,99 €
Nichtmitglieder 15,99 €

Beschreibung

Neu bearb. von Günther Binding. 4., gegenüb. der 3. unveränd. Aufl. 2009. 171 S. mit 42 s/w Fotos, 18 Zeichn. und Bibliogr.

Programmlinie: Wissen Fachbuch

Der Band bietet eine kenntnisreiche Beschreibung von Architektur und Ausstattung des Mainzer Doms. Er berücksichtigt die wichtigsten Forschungsergebnisse zur Baugeschichte und macht in Text und Bild mit einem beeindruckenden Bauwerk der deutschen Romanik bekannt.


  • ISBN: 9783534706662
  • Seitenzahl: 171
  • Auflage: 4., unveränd. Aufl.
  • Kopierschutz: Digitales Wasserzeichen
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 42 Fotos, schwarz-weiß

Porträt

Arens, Fritz

Fritz Arens, 1912–1986, war von 1964 bis 1977 Professor an der Johannes-Gutenberg-Universität, Mainz.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Päpste und Kardinäle, Kaiser und Könige fanden sich im Dom zu Mainz ein, um Synoden abzuhalten, Hochzeiten zu feiern oder Krönungen zu zelebrieren. Mainz war eines der mächtigsten Erzbistümer in Europa, seine Kathedrale zählt bis heute zu den Höhepunkten romanischer Baukunst.

Der vorliegende Band, im baugeschichtlichen Teil von Günther Binding überarbeitet, gibt eine ausführliche und fundierte, auch dem Nichtfachmann verständliche Beschreibung und Analyse der bedeutenden Architektur und Ausstattung des Mainzer Domes.

Arens, Fritz

Fritz Arens, 1912–1986, war von 1964 bis 1977 Professor an der Johannes-Gutenberg-Universität, Mainz.

Weitere Titel dieses Autors

Der Dom zu Mainz

Der Dom zu Mainz

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.