Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
WBG Architekturgeschichte – Das Mittelalter (800–1500)
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Brachmann, Christoph

WBG Architekturgeschichte – Das Mittelalter (800–1500)

Klöster – Kathedralen – Burgen

Bestellnummer: B239849

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 17. Januar 2014

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 49,95 €
Nichtmitglieder 69,95 €

Beschreibung

Hrsg. von Christian Freigang. 2014. 352 S. mit 165 s/w Abb., Zeittaf., Glossar, Bibliogr. und Reg., 17 x 24 cm, Fadenh., geb.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Anhand von 50 Beispielbauten beschreibt Christoph Brachmann die Entwicklung dieser frühen Phase europäischer Baukunst. Die kulturellen, religiösen und politischen Kontexte werden erläutert, einzelne Bauaufgaben und epochentypische Aspekte in ausgewählten Themenblöcken vertieft. Die Einleitung beleuchtet kurz Probleme der Forschung.


  • ISBN: 9783534239849
  • Seitenzahl: 352
  • Auflage: 1
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 165 Fotos, schwarz-weiß

Porträt

Freigang, Christian

Christian Freigang ist Professor für Kunst- und Architekturgeschichte an der Freien Universität Berlin. Derzeitige Forschungsschwerpunkte: Architekturgeschichte des Mittelalters und des 19.-20. Jahrhunderts, Architekturtheorie und -wahrnehmung, spätmittelalterliche Kunst, Geschichte der Kunstgesc...

mehr
Alle Titel des Autors

Brachmann, Christoph

Prof. Dr. Christoph Brachmann ist Mary H. Cain Distinguished Professor of Art History an der University of North Carolina at Chapel Hill, USA. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich mittelalterlicher und frühneuzeitlicher Kunstgeschichte sowie der Architektur der Moderne.

mehr
Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»(...) eine sehr gelungene, eindrucksvolle Architekturgeschichte des Mittelalters(...), die sowohl der Wissenschaftler gut benutzen als auch der Student ausgezeichnet konsultieren kann.« Mediaevistik
weitere Rezensionen

Beschreibung

Im Zentrum dieses Bandes stehen 50 Schlüsselwerke der mittelalterlichen Baukunst aus ganz Europa, von der Pfalzkapelle in Aachen über die Kathedrale von Reims bis zur Karlsbrücke in Prag. Die eingehende Beschreibung dieser kanonischen Bauten zeichnet die Entwicklung der Architektur von der Karolingerzeit bis ca. 1500 in ihrem jeweiligen kulturellen, religiösen und politischen Zusammenhang nach. Einzelne Beispiele schärfen zudem das Bewusstsein für den Austausch mit außerhalb des westlichen Abendlandes gelegenen Kulturräumen. Themenblöcke dienen der Vertiefung. Sie widmen sich den antiken Vorgaben, der Rolle des Architekten, der Bauorganisation, Steinbearbeitung und Backsteinbau, dem Klosterschema oder Liturgie und Kirchenausstattung.

Freigang, Christian

Christian Freigang ist Professor für Kunst- und Architekturgeschichte an der Freien Universität Berlin. Derzeitige Forschungsschwerpunkte: Architekturgeschichte des Mittelalters und des 19.-20. Jahrhunderts, Architekturtheorie und -wahrnehmung, spätmittelalterliche Kunst, Geschichte der Kunstgeschichte.

Weitere Titel dieses Autors

WBG Architekturgeschichte – Die Moderne (1800 bis heute)

WBG Architekturgeschichte – Die Moderne (1800 bis heute)

Baukunst – Technik – Gesellschaft

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Brachmann, Christoph

Prof. Dr. Christoph Brachmann ist Mary H. Cain Distinguished Professor of Art History an der University of North Carolina at Chapel Hill, USA. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich mittelalterlicher und frühneuzeitlicher Kunstgeschichte sowie der Architektur der Moderne.


Das Lob der Presse

»Klöster - Kathedralen - Burgen: Die imposante Architektur des Mittelaters - kompetent und exemplarisch vorgestellt! Wer sich für Architekturgeschichte interessiert [...], wird um das [...] dreibändige Grundlagenwerk nicht herumkommen... « lehrerbibliothek.de

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.