Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Aquileia
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Glaser, Franz / Pochmarski, Erwin

Aquileia

Der archäologische Führer

Bestellnummer: Z004277

Buch

Erscheinungsdatum: 31. Mai 2012

In wenigen Tagen lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Sonderpreis Mitglieder 7,95 €
(statt 14,95 €) Sonderpreis Nichtmitglieder 9,95 €

Beschreibung

2012. 104 S. mit 35 teils farbigen Abb., 13 x 21 cm, kart. Zabern, Darmstadt.

Programmlinie: Wissen Fachbuch

Erster archäologischer Reiseführer für Aquileia und Umgebung Fundiert recherchiert Die kompetenten Begleiter für den anspruchsvollen Reisenden


  • ISBN: 9783805342773
  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Franz Glaser ist stellvertretender Direktor des Landesmuseums Kärnten, Leiter des Römermuseums Teurnia und außerordentlicher Professor an der Universität Innsbruck. Er leitet seit Jahrzehnten die Ausgrabungen in Teurnia und am Hemmaberg, wo wichtige Zeugnisse der spätantiken Kulturvon Noricum gefunden wurden. Erwin Pochmarski ist Universitätsprofessor an der Universität Graz und in den letzten Jahren vor allem durch Forschungen zur provinzialrömischen Plastik der Provinz Noricum hervorgetreten.

Beschreibung

Eine römische Handelsmetropole an der Adria Die Hafenstadt Aquileia hatte in der Antike in wirtschaftlicher und militärischer Hinsicht enorme Bedeutung. Noch im Mittelalter ernennt der deutsche Kaiser treue Gefolgsleute als Patriarchen von Aquileia. Und 1998 wurden Dom und archäologische Stätten zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Der ZABERN Kulturführer präsentiert die städtebauliche Entwicklung von der Frühzeit bis in die Spätantike. Dabei führt er zum Forum, zum Hafen, zu den römischen Gräberstraßen, in das Nationalmuseum sowie zu den zahlreichen Kirchenbauten.

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.