Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Biblische Archäologie
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Cline, Eric H.

Biblische Archäologie

Von Genezareth bis Qumran

Bestellnummer: 1016567

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 01. März 2016

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 19,95 €
Nichtmitglieder 24,95 €

Beschreibung

Aus dem Engl. von Karin Schuler. Neuausgabe 2016. 224 S. mit 32 farb. und 8 s/w Abb., 1 Karte, 14,5 x 21,7 cm, geb. mit SU. Zabern, Darmstadt.

Programmlinie: Wissen Fachbuch

In die biblische Archäologie und ihre Geheimnisse führt uns der internationale Bestseller-Autor Eric H. Cline (1177 v. Chr.) ein. Berühmte Entdeckungen aus biblischen Zeiten wie die Mescha-Stele oder die Qumran-Rollen thematisiert er ebenso wie bekannte Fälschungen und die Rezeptionsgeschichte der Bibel in der archäologischen Forschung.


  • ISBN: 9783805349789
  • Seitenzahl: 224
  • Auflage: 1
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 32 Illustrationen, farbig;8 Illustrationen, schwarz-weiß;1 Karten

Porträt

Cline, Eric H.

Eric H. Cline war mit „1177 v. Chr.“ bereits für den Pulitzer-Preis vorgeschlagen und hat mit seinem Werk den ersten Preis der American School of Oriental Research gewonnen. Cline ist Professor für Klassik und Anthropologie und Direktor des Archäologischen Instituts an der George Washington Univ...

mehr
Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Wer konzise, aussagekräftige und aktuelle Beschreibungen mag, der findet nichts Besseres als Eric Cline.« Church Times
weitere Rezensionen

Beschreibung

Die biblische Archäologie und ihre Geheimnisse entschlüsselt Eric H. Cline in seinem Buch, für dessen Erstausgabe er den ersten Preis der Biblical Archaeology Society erhielt. Das Heilige Land ist voll von aufsehenerregenden Entdeckungen. Erinnern Sie sich an jenen Granatapfel aus Elfenbein, der aus dem Tempel Salomons stammen sollte? Nach Jahren fanden Forscher heraus, dass der Apfel echt, aber seine Inschrift gefälscht ist. Cline, Direktor des Archäologischen Instituts an der George Washington Universität, zeigt in seinem Überblick die großen Funde und außergewöhnlichen Pioniere ebenso wie die größten Fälschungen im Land der Bibel. Sein preisgekröntes Werk liegt hier in einer wunderschön bebilderten Neuausgabe vor.

Cline, Eric H.

Eric H. Cline war mit „1177 v. Chr.“ bereits für den Pulitzer-Preis vorgeschlagen und hat mit seinem Werk den ersten Preis der American School of Oriental Research gewonnen. Cline ist Professor für Klassik und Anthropologie und Direktor des Archäologischen Instituts an der George Washington Universität.

Weitere Titel dieses Autors

Warum die Arche nie gefunden wird

Warum die Arche nie gefunden wird

Biblische Geschichten archäologisch entschlüsselt

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

Ausgezeichnet mit dem Preis der Biblical Archeology Society

»Clines Buch ist fachmännisch geschrieben, mit einer erstaunlichen Materialfülle. [Es reicht von der] Geschichte der biblischen Archäologie im 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Es zeigt, was an archäologischem Wissen zum Bibeltext vorhanden ist oder fehlt, und lässt den Leser weder atem- noch ratlos zurück.« Biblical Archaeology Review

»Wer konzise, aussagekräftige und aktuelle Beschreibungen mag, der findet nichts Besseres als Eric Cline.« Church Times

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.