Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Bilder der Unsterblichkeit
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Hawass, Zahi

Bilder der Unsterblichkeit

Die Totenbücher aus den Königsgräbern in Theben

Bestellnummer: Z003650

Buch

Erscheinungsdatum: 31. Oktober 2006

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 34,95 €
Nichtmitglieder 49,95 €

Beschreibung

Mit Fotografien von Sandro Vannini. Aus dem Engl. von Alexandra Velten. 2006. 316 S. mt 166 farb. Abb. und 15 Klapptafeln, 27 x 31,5 cm, geb. mit SU. Zabern, Mainz.

Programmlinie: Wissen Fachbuch

Dieser opulente Bildband mit 15 Klapptafeln zeigt sensationelle Panorama-Aufnahmen der Totenbücher aus dem Tal der Könige. Der Fotograf Sandro Vannini dokumentiert die spektakulären Wandmalereien und Inschriften, die die Könige auf ihrer Reise in die Unterwelt beschützen sollten. Die Erläuterungen des bekannten Ägyptologen Zahi Hawass ergänzen den Prachtband.


  • ISBN: 9783805336505
  • Seitenzahl: 316
  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Zahi Hawass ist der berühmteste zeitgenössische Ägyptologe. Als Generalsekretär der ägyptischen Altertümerverwaltung wurde kürzlich auf seine Initiative hin das Ägyptische Museum in Kairo renoviert. Er ist zudem an der Planung mehrerer neuer Museen beteiligt, darunter das Große Ägyptische Museum in Gizeh.Zusammen mit dem italienischen Star-Fotograf Sandro Vannini hat er bereits den preisgekrönten Band „Bilder der Unsterblichkeit“ vorgelegt.

Beschreibung

Das Tal der Könige bei Theben ist ein archäologisches Schlaraffenland. Seine 62 Gräber bergen Schätze von unvorstellbarem Wert. Darunter die spektakulären Wandmalereien und Inschriften, die die Könige auf ihrer Reise in die Unterwelt beschützen sollten – die Totenbücher. Der bekannte italienische Fotograf Sandro Vannini war einer der wenigen, die Zutritt zu allen Grabkammern hatten. Er dokumentierte die Totenbücher in einer neuen fotografischen Technik. Entstanden sind sensationelle Aufnahmen der Inschriften und Wandmalereien in verzerrungsfreien Panoramen. Das Buch legt diese Aufnahmen erstmals dem Publikum vor und wird durch die opulente Bebilderung zu einem einzigartigen Erlebnis. Erläuternde Texte von Zahi Hawass und Vanninis Fotografien nehmen den Leser mit auf die nächtliche Reise der Pharaonen durch die Welt der Toten.

Das Lob der Presse

»Ein wertvoller Beitrag zur Bewahrung des Weltkulturerbes am Nil. Es sind vor allem andereren Vanninis Bilder, die dieses Buch so kostbar machen.« GEO Epoche

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.