Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Caracalla
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Archäologisches Landesmuseum Baden-Württemberg (Hrsg.)

Caracalla

Kaiser · Tyrann · Feldherr

Bestellnummer: B259649

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 17. Juni 2013

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 24,90 €
Nichtmitglieder 29,95 €

Beschreibung

2013. 144 S. mit 128 farb. und 24 s/w Abb., 24 x 30 cm, geb. Zabern, Darmstadt. Lizenzausgabe.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Kaiser Caracalla gilt als Tyrann und Brudermörder. Gleichzeitig erlebte Rom unter seiner Herrschaft eine Blütezeit, in der allen Bewohnern das römische Bürgerrecht gewährt wurde. Dieser Band versammelt namhafte Autoren, die verständlich, aber mit wissenschaftlichem Anspruch, ein realistisches Bild des Kaisers Caracalla und seiner Zeit zeichnen.


  • ISBN: 9783534259649
  • Auflage: 1
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 24 farbig;128 Illustrationen, farbig

Beschreibung

Caracallas Ruf als Tyrann und Brudermörder prägt zusammen mit seinem grimmigen Porträt das Bild dieses bedeutenden römischen Kaisers. Doch mit Caracalla verbindet man nicht nur Gewaltherrschaft, Brudermord und Brutalität, sondern auch die severische Blütezeit, die Verleihung des Bürgerrechtes an alle Reichsbewohner im Jahr 212 n. Chr. und den siegreichen Feldzug gegen die Germanen vor genau 1800 Jahren.

Dieser Band versammelt namhafte Autoren, die verständlich, aber mit wissenschaftlichem Anspruch, ein realistisches Bild des Kaisers Caracalla und seiner Zeit aus verschiedenen Blickwinkeln zeichnen. Im Zentrum des Buches stehen neben der Person des Kaisers die dramatischen Veränderungen im Römischen Reich und die Geschehnisse im Vorfeld und während des Germanenfeldzuges. Sie sind gleichzeitig Beginn der großen Auseinandersetzungen zwischen Römern und Germanen im 3. Jh. n. Chr.

Das Lob der Presse

»Das haptisch und optisch sehr anspruchsvoll ausgestattete Buch ist weit mehr als nur ein Begleitband zu einer Sonderausstellung im Caracalla-Jahr. Das reich bebilderte Sachbuch mit seinem wissenschaftlichen Anspruch ist eine Publikation, die auch für sich genommen ohne den Ausstellungshintergrund an Wirkung und Informationsgehalt nichts einbüßt.« literaturmarkt.info

»Mit der nötigen Distanz und dem Wissen der vergangenen fast zwei Jahrtausende entsteht so ein Bild eines Imperators, wie es selten zu vor geschehen ist. Über 150 Abbildungen bereichern die Texte und bringen dem Leser so eine historische Gestalt näher, ganz ohne Schnickschnack, doch mit aller gebührender Würde und nötigem Respekt.« aus-erlesen.de

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.