Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Chronik der alten Kulturen
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Salles, Catherine (Hrsg.)

Chronik der alten Kulturen

Bestellnummer: B208937

Buch

Erscheinungsdatum: 22. August 2008

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
i
Sonderpreis nur für Mitglieder 14,90 €

Beschreibung

Aus dem Franz. von Sabine Grimm. 2009. 336 S. mit zahlr. farb. Abb., vergl. Zeittaf. und Register, 23 x 28,5 cm, Fadenh., geb. mit SU. Theiss, Stuttgart. Lizenzausgabe.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Von den Pharaonen bis zum Niedergang des Römischen Reiches, von Afrika bis Nordeuropa und von China bis Südamerika: Anhand von 24 zentralen historischen Meilensteinen führen die Autoren durch mehr als dreitausend Jahre Menschheitsgeschichte. Sie gehen auf jedes dieser einschneidenden Ereignisse detailliert ein und beschreiben die Vorgeschichte, den jeweiligen historische Kontext und die Auswirkungen auf die Nachwelt. Der Leser kann erkennen, wie sich parallel zu den antiken Kulturen des Mitt...


  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Catherine Salles ist Dozentin für Alte Geschichte an der Universität Paris-Nanterre. Als Spezialistin für die antike Mythologie hat sie zahlreiche Artikel und Bücher publiziert.

Beschreibung

Die Autoren behandeln 24 Ereignisse, die die Welt der Antike veränderten, u.a. die Schlacht von Kadesch, die Eroberung Trojas, den Tempelbau in Jerusalem, die Erleuchtung des Buddha, den Tod Kleopatras, die Kreuzigung Jesu, die Gründung Teotihuacáns mit seinen Menschenopfern, die Entstehung Konstantinopels. Jedes Ereignis wird anschaulich nachgezeichnet, so dass die Personen, die Schauplätze und die jeweilige Zeit lebendig werden. Die sich anschließende Analyse ordnet das Ereignis in seinen geschichtlichen Kontext ein und zeigt, welche Auswirkungen es auf die Nachwelt hatte. Abschließend geben kleine Textbeiträge Aufschluss darüber, was sich zur jeweiligen Zeit an anderen Orten der Erde abspielte. Dank dieser zeitlichen und räumlichen Verknüpfung unterschiedlicher Welten kann der Leser einschneidende Ereignisse in der Geschichte eines Volkes mitverfolgen, beispielsweise die Entstehung der Schrift, die Konstituierung politischer Systeme oder die Öffnung nach außen durch die Schifffahrt, die Erforschung neuer Gebiete und den Aufbau von Handelsbeziehungen.

Besonderer Wert wurde auch auf die Bebilderung gelegt. 19 Überblicksartikel zeigen mithilfe einsprechender Illustrationen Charakteristika auf, die die jeweilige Kultur am besten kennzeichnen.

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.