Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Die Skulpturen aus dem Quellheiligtum von Amrit
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Lembke, Katja

Die Skulpturen aus dem Quellheiligtum von Amrit

Studie zur Akkulturation in Phönizien

Bestellnummer: Z003403

Buch

Erscheinungsdatum: 29. Oktober 2004

In wenigen Tagen lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 12,95 €
Nichtmitglieder 19,95 €

Beschreibung

2004. XIV, 222 Seiten, 27 Textabb., Ln., Deutsch, Englisch; 64 Tafeln.

Programmlinie: Wissen Fachbuch

Band 12 der Reihe »Damaszener Forschungen«.


  • ISBN: 9783805334037
  • Seitenzahl: 222
  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Lembke, Katja

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Im Zentrum der vorliegenden Studie steht der Zeitraum zwischen dem Ende des 7. und dem 4. Jh. v. Chr. Er entspricht in Phönizien der ausgehenden mittleren und der späten Eisenzeit, also der archaischen und klassischen Zeit in Griechenland. In dieser Zeit ist eine gegenteilige Kulturbewegung von West nach Ost zu beobachten. Die hier vorgestellten zyprischen Statuen und Statuetten, die in großer Zahl im phönizischen Quellheiligtum von Amrit geweiht wurden, sind frühe Zeugnisse der neuen Entwicklung, später werden sie durch griechische Skulpturen ergänzt oder ersetzt. / Die Fragen, die man aus heutiger Sicht an die phönizische Kultur stellen kann, lassen sich unter drei Kategorien fassen. Erstens sind die Vielfalt der externen Kulturkontakte der Phönizier und ihre Ausprägungen im internen Bereich zu untersuchen, die unter dem Stichwort des ›kulturellen Pluralismus‹ zusammengefaßt werden. Zweitens ist die Art und Weise der ›Akkulturation‹ dieser verschiedenen Kulturen zu definieren, also der prozessuale Vorgang der Aneignung. Ein dritter wichtiger Aspekt schließlich ist die Frage, wie sich im Rahmen der vielfältigen Einflüsse von außen die ›kulturelle Identität‹ der Phönizier bestimmen läßt.

Dieser Titel kann auch in folgenden Reihen erworben werden:

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.