Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Einführung in die Etruskologie
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Pfiffig, Ambros Josef

Einführung in die Etruskologie

Probleme, Methoden, Ergebnisse

Bestellnummer: B191862

Broschur

Buch

Lieferbar als BOD innerhalb von 14 Tagen

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 19,90 €
Nichtmitglieder 24,90 €

Beschreibung

Sonderausgabe der 4., unveränd. Aufl. 1991. VIII, 100 S., kart.

Programmlinie: Studium

Was ist Etruskologie? – Entsprechend der Zielsetzung einer Einführungsreihe werden Gegenstand und Methoden dieser verhältnismäßig jungen Teildisziplin der Altertumswissenschaft umrissen sowie bisherige Forschungsergebnisse referiert.


  • ISBN: 9783534191864
  • Seitenzahl: 108
  • Auflage: 5., unveränd. Aufl.der Aufl. von 1991
  • Broschur
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Dr. Ambros Josef Pfiffig, Chorherr des Stiftes Geras, geb. 1910 in Wien, gest. 1998. Promotion in den Fächern Alte Geschichte und Klassische Archäologie in Wien bei A. Betz, Fr. Schachenmeyr und Fr. Eichler; Schüler und Mitarbeiter von E. Vetter. 1968 Habilitation in Rom für Etruskologie und Italische Altertumskunde; emeritierter Honorarprofessor der Etruskologie an der Universität Wien. Mitglied des Istituto di Studi Etruschi ed Italici in Florenz und der Accademia Etrusca zu Cortona. Österreichisches Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst 1. Klasse 1988.

Beschreibung

Was ist Etruskologie? Über Gegenstand, Methoden, Probleme und Ergebnisse dieser verhältnismäßig jungen Teildisziplin der Altertumswissenschaft wird in allgemein fasslicher, aber wissenschaftlich exakter Weise informiert. Was denken und wissen wir heute über den so oft diskutierten ›Ursprung‹ der Etrusker und das angebliche Rätsel ihrer Sprache? Wieviel wissen wir von der inneren und äußeren Geschichte dieses Volkes, das so oft das ›geheimnisvolle‹ genannt wird? Wie waren seine gesellschaftlichen und staatlichen Institutionen, seine religiösen und künstlerischen Besonderheiten? Wie groß ist der Beitrag der Etrusker zur europäischen Kultur? Diese Einführung umreißt das Problem- und Wissensgebiet nach dem heutigen Stand der Etruskerforschung. Dem besonders Interessierten wird auch das Wesentliche der reichen Fachbibliographie angegeben.

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.