Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Kirchenarchäologie heute
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Krohn, Niklot / Alemannisches Institut Freiburg e. V. (Hrsg.)

Kirchenarchäologie heute

Fragestellungen – Methoden – Ergebnisse

Bestellnummer: B222513

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 08. Juni 2010

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 49,90 €
Nichtmitglieder 79,90 €

Beschreibung

2010. 588 S. mit 190 farb. u. 183 s/w Abb. u. 10 s/w Tab., 16,5 x 24 cm, Fadenh., geb.

Programmlinie: Forschung

Kirchenarchäologie als ebenso interdisziplinäres wie eigenständiges Forschungsfeld steht im Schnittpunkt archäologischer und historischer Wissenschaften. Das Spektrum der Beiträge dieses Bandes reicht von den Anfängen des Christentums in der Spätantike über Bestattungswesen und Kirchenstrukturen des frühen und hohen Mittelalters bis zur Betrachtung kirchenarchäologischer Schwerpunktlandschaften. Damit bietet das Buch eine eindrucksvolle Forschungsbilanz, welche die bisherigen Erfolge und kün...


  • ISBN: 9783534222513
  • Seitenzahl: 588
  • Auflage: 1., Aufl.
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 190 Illustrationen, farbig;183 Illustrationen, schwarz-weiß

Porträt

Niklot Krohn ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Ur- und Frühgeschichte und Archäologie des Mittelalters der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

Beschreibung

Wo auch immer heute in Kirchengebäuden – ob Dorfkirche oder Kathedrale – Umbau- oder Restaurierungsarbeiten erforderlich sind, stößt man häufig auf archäologische Zeugnisse der Vergangenheit. Fundamente früherer Bauten, Reste oft Jahrhunderte alter Ausstattungen, Grabstätten oder Funde aus prähistorischer Zeit stellen Archäologen und Denkmalpfleger immer wieder vor neue Herausforderungen. Die Kirchenarchäologie als wissenschaftliches Fach steht daher im Schnittpunkt archäologischer und historischer Wissenschaften. Fachleute aus der frühgeschichtlichen, provinzialrömischen und christlichen Archäologie, der Kunstgeschichte, der Bauforschung und der Mediävistik zeigen in diesem Band, dass die Kirchenarchäologie ein im hohen Maße interdisziplinär ausgerichtetes und dennoch sehr eigenständiges Forschungsfeld ist, dessen Erträge einen wesentlichen Beitrag zum Verständnis der Kulturgeschichte des christlichen Europa leisten.

Das Lob der Presse

»Vor allem für die Zeit des frühen und hohen Mittelalters ist eine informative Forschungsbilanz entstanden, die von der Qualität der 27 gewonnenen Autoren lebt.« Archäologie in Deutschland

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.