Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Moorleichen
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Brock, Thomas

Moorleichen

Zeugen vergangener Jahrtausende

Bestellnummer: B216413

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 19. August 2009

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Sonderpreis Mitglieder 9,95 €
(statt 19,90 €) Nichtmitglieder 12,95 €

Beschreibung

(Sonderheft der Zeitschrift ›Archäologie in Deutschland‹). 2009. 143 S. mit zahlr. meist farb. Abb., Bibliogr. und Reg., 21 x 28 cm, Fadenh., geb. Theiss, Stuttgart. Lizenzausgabe.

In der Erforschung der rätselhaften Moorleichen ist man immer wieder falschen Fährten gefolgt, oder hat sogar Ergebnisse frei erfunden. Der Archäologe Thomas Brock hat aktuelle Erkenntnisse über die erstaunlich gut erhaltenen Toten zusammengetragen und öffnet ein außergewöhnliches Fenster in unsere Vergangenheit, wie die zahlreichen Abbildungen belegen.


  • ISBN: 9783534216413
  • Auflage: 1. Auflage 2009
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Brock, Thomas

Thomas Brock hat Vor- und Frühgeschichtliche Archäologie und Journalistik an der Universität Hamburg studiert. Er ist als Archäologe, Autor und Museumspädagoge tätig.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Zahlreiche Theorien und schaurige Geschichten ranken sich um die mysteriösen Toten aus dem Moor. Hervorragend konserviert, gewähren sie erstaunliche Einblicke in vergangene Lebenswelten.

Über 1000 Leichen von Männern, Frauen und Kindern haben Torfarbeiter in den letzten Jahrhunderten zu Tage gefördert, vor allem in den Mooren Dänemarks, Norddeutschlands, der Niederlande und der Britischen Inseln. Die meisten dieser Menschen haben in den Jahrhunderten um Christi Geburt gelebt und viele haben auf grausame Weise ihr Leben verloren: Sie wurden erhängt, enthauptet, erstochen oder erschlagen. Warum sie sterben mussten, warum man ihre Leichname im dunklen Schlamm versenkte, ist bis heute nicht eindeutig beantwortet. Waren sie Opfer an die Götter, Mordopfer oder einfach nur Opfer von Kriegen? Thomas Brock gewährt dem Leser Einblick in aktuelle Forschungsergebnisse.

Brock, Thomas

Thomas Brock hat Vor- und Frühgeschichtliche Archäologie und Journalistik an der Universität Hamburg studiert. Er ist als Archäologe, Autor und Museumspädagoge tätig.

Weitere Titel dieses Autors

Archäologie des Krieges

Archäologie des Krieges

Die Schlachtfelder der deutschen Geschichte

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Kurzweiliges, reich bebildertes Buch, das spannende Einblicke in den Mythos der Mumien aus dem Nebelland gewährt« WDR5

»Reich illustriertes, sehr anschaulich geschriebenes Werk, das für Aufsehen in der Fachwelt sorgen dürfte« Die Welt

»In seinem Buch gibt Thomas Brock einen guten Überblick« Epoc

»Spannende Spurensuche rund um die Sumpf-Ötzis« Kölner Stadt-Anzeiger

Weitere Informationen

» zur Homepage

Link zur Homepage des Autors Thomas Brock

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.