Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Römische Kunst von Augustus bis Constantin
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andreae, Bernard

Römische Kunst von Augustus bis Constantin

Bestellnummer: Z004191

Buch

Erscheinungsdatum: 26. April 2012

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 59,95 €
Nichtmitglieder 89,95 €

Beschreibung

2012. 316 S. mit 219 farb. Abb., Bibliogr und Reg., 24 x 32,5 cm, geb. mit SU, Zabern, Darmstadt.

Programmlinie: Wissen Fachbuch

Bernard Andreae vermittelt in diesem prachtvoll bebilderten Band die wichtigsten kulturhistorisch relevanten Begriffe und ausgesuchte Komplexe der römischen Kunst vom 1.–4. Jh. n. Chr. Die gut lesbare Darstellung vermittelt erstmals ein umfassendes Gesamtbild der imperialen römischen Kunst. So werden die Besonderheiten römischen Kunstschaffens auch für den Nichtfachmann anschaulich.


  • ISBN: 9783805341912
  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Prof. Dr. Bernard Andreae, geboren 1930 in Graz, studierte in Marburg und Rom Klassische Archäologie, Altphilologie, Alte Geschichte und Kunstgeschichte. Nach Professuren in Bochum und Marburg war Andreae von 1984 bis 1995 Erster Direktor des Deutschen Archäologischen Instituts Rom. Andreae ist Träger des Ordens Pour le Mérite sowie des großen Bundesverdienstkreuzes mit Stern und Schulterband. Er hat 1973 die seither umfangreichste Geschichte der Römischen Kunst vorgelegt, die in alle Weltsprachen übersetzt wurde und zahlreiche Auflagen erlebte.

Beschreibung

Bernard Andreae behandelt in diesem prachtvoll illustrierten Band die Entwicklung der römischen Kunst vom 1.–4. Jh. n. Chr. In einem einmaligen Panorama werden die wichtigsten kulturhistorisch relevanten Begriffe und ausgesuchte Komplexe aus Architektur, Bildhauerei, Malerei sowie des Kunstgewerbes dargestellt. So werden dem Leser Kriterien für die eigene Betrachtung vermittelt. Die gut lesbare Synthese bietet dem interessierten Leser erstmals ein Gesamtbild, das der epochalen Bedeutung römischer Kunst und dier ihr eigenen Schönheit gerecht wird. Auf diese Weise wird das Besondere des römischen Kunstschaffens verständlich.

Dieser Titel kann auch in folgenden Reihen erworben werden:

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.