Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Schlachtfeld-Archäologie
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Brock, Thomas / Homann, Arne

Schlachtfeld-Archäologie

Auf den Spuren des Krieges

Bestellnummer: B251308

Buch

Erscheinungsdatum: 19. September 2011

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
i
Nur für Mitglieder 19,90 €
(Geb. LP 24,95 €)

Beschreibung

(Sonderheft der Zeitschrift ›Archäologie in Deutschland‹). 2011. 112 S. mit etwa 100 farb. Abb., 21 x 28 cm, Fadenh., geb. Theiss, Stuttgart. Lizenzausgabe.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Wo Speere und Pfeile Körper durchbohrten oder Granaten explodierten, ist heute nichts mehr vom Kampfgeschehen vergangener Schlachten zu erahnen. Aber neue Erkenntnisse, gewonnen durch sorgfältige Ausgrabungen, verleihen den nackten Zahlen über Kriege von der Bronzezeit bis ins 20. Jh. schreckliche Bedeutung – und zwingen nicht selten, unser durch Schriftquellen geprägtes Bild zu revidieren.


  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch

Beschreibung

Unzählige Menschen starben von der Steinzeit bis zum Zweiten Weltkrieg in gewaltsamen Konflikten. Wo Speere und Pfeile Körper durchbohrten oder Granaten explodierten, ist heute nichts mehr vom Kampfgeschehen zu erahnen. Vor etwa einem Jahrzehnt begannen Archäologen auch in Deutschland, Schlachtfelder wie Kalkriese oder das Massengrab von Talheim zu untersuchen und die katastrophalen Ereignisse zu rekonstruieren. Neue Erkenntnisse, gewonnen durch sorgfältige Ausgrabungen, verleihen den nackten Zahlen über Feldzüge schreckliche Bedeutung – jenseits von Strategie, Ideologie und Machtgier – und zwingen nicht selten, unser durch Schriftquellen geprägtes Bild zu revidieren.

Das Lob der Presse

»Die Vergangenheit wird zum Leben erweckt, der Mensch hinter der Geschichte sichtbar. Klar gestaltete Kapitel, die durch zahlreiche Bilder und Schaukästen ergänzt werden, führen in die Methoden der Schlachtfeldarchäologie ein - und lassen ihr besonderes Potenzial erahnen, historisches ›Faktenwissen‹ zu ergänzen oder gar zu korrigieren. Das Sachbuch von Brock und Homann ist all jenen zu empfehlen, die Freude an lebendiger Vermittlung von Geschichte und Wissenschaft haben.« epoc

»Dieses Buch stellt für den deutschsprachigen Raum eine Pionierarbeit auf dem Gebiet der recht jungen Schlachtfeldarchäologie dar.« amazon.de

Weitere Informationen

» zur Homepage

Link zur Homepage des Autors Thomas Brock

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.