Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Einführung in die antike Ikonographie
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen

Einführung in die antike Ikonographie

Bestellnummer: I705702

eBook PDF

Erscheinungsdatum: 08. Oktober 2014

Sofort lieferbar
eBook-Format:  PDF

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 11,99 €
Nichtmitglieder 15,99 €

Beschreibung

2012. 144 S. mit 30 s/w Abb., Bibliogr. und Reg.

Programmlinie: Studium

Vor dem Hintergrund der neuen Bachelor- und Masterstudiengänge ist es notwendig, den Studierenden der Archäologie sowie der Kunstgeschichte Einführungen an die Hand zu geben, die ihnen einen raschen methodischen wie sachlichen Zugang zu einem der zentralen Themen dieser Studiengänge bieten – der antiken Kunst. Patrick Schollmeyer führt anschaulich vor, nach welchen formalen und inhaltlichen Kriterien Bilder beschrieben und systematisiert werden können.


  • ISBN: 9783534705702
  • Seitenzahl: 144
  • Auflage: 1
  • Kopierschutz: Digitales Wasserzeichen
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 30 SW

Porträt

Schollmeyer, Patrick

Patrick Schollmeyer, geb. 1965, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter sowie Betreuer der Original- und Abgusssammlung am Institut für Klassische Archäologie der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz.

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Studierende der Archäologie müssen sich nicht nur mit Grabungstechniken, Chronologie und theoretischen Grundfragen ihres Faches vertraut machen. Sie lernen vielmehr eine Fülle von Kunstwerken kennen, die von Menschen einer vergangenen Epoche nach den künstlerischen Vorstellungen und Möglichkeiten ihrer Zeit geschaffen wurden. Diese antiken Bilderwelten beschreibt Patrick Schollmeyer in seiner Einführung in Ikonographie und Ikonologie der griechischen und römischen Kunst. Im Mittelpunkt stehen die Vermittlung methodischer Fertigkeiten bei der Beschreibung und Deutung von antiken Bildern sowie eine umfassende und systematische Darlegung ihrer vielfältigen Formen, Formate, Materialien, Funktionen und Themen. Dabei werden nicht nur die Bildmotive der klassischen Mythologie erklärt; auch die Darstellungen aus der Alltagswelt werden ausführlich behandelt. Die Einordnung in ihren zeitlichen Hintergrund soll schließlich den Blick der Studierenden schärfen und die Grabungsfunde zum Sprechen bringen.

Schollmeyer, Patrick

Patrick Schollmeyer, geb. 1965, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter sowie Betreuer der Original- und Abgusssammlung am Institut für Klassische Archäologie der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz.

Weitere Titel dieses Autors

Unter dem Schutz der Götter

Unter dem Schutz der Götter

Griechisches Leben im Spiegel der Kunst

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

Das Buch ist nicht nur lehrreich, es hat auch hohen Unterhaltungswert.\'ab Zeitschrift für katholische Theologie

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.