Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Ötzi 2.0
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Fleckinger, Angelika (Hrsg.)

Ötzi 2.0

Eine Mumie zwischen Wissenschaft, Kult und Mythos

Bestellnummer: 1015312

eBook PDF

Erscheinungsdatum: 15. Januar 2015

Sofort lieferbar
eBook-Format:  PDF

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 14,99 €
Nichtmitglieder 19,99 €

auch erhältlich als:

eBook EPUB
ab 14,99 €

Beschreibung

2011. 160 S. mit ca. 102 Farb- und s/w Abb.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

›Ötzi‹, die Mumie aus dem Eis, sorgt seit ihrer Entdeckung vor 20 Jahren immer wieder für Schlagzeilen. Dieser Band präsentiert überraschenden Erkenntnisse renommierter Wissenschaftler verschiedenster Fachgebiete. Darüber hinaus zeigt er auch eine neue, realitätsnahe Rekonstruktion der Mumie.


  • ISBN: 9783806230918
  • Seitenzahl: 160
  • Auflage: 1
  • Kopierschutz: Digitales Wasserzeichen
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 102 Illustrationen

Porträt

Angelika Fleckinger ist Direktorin des Südtiroler Archäologiemuseums Bozen.

Beschreibung

Tisenjoch, an einem Frühsommertag in der Kupferzeit: Der drahtige Mann ist vom Tal bis über die Baumgrenze aufgestiegen. An einer versteckten Stelle zwischen den Felsen macht er Rast. 5000 Jahre später wird seine Leiche gefunden, im Brustkorb steckt die Spitze eines Pfeils. Für die Wissenschaft ein Glücksfall, denn dieser Fund gewährt einmalige Einblicke in den Alltag der Kupferzeit. Renommierte Wissenschaftler vieler Fachgebiete erforschen seitdem die Mumie und viele ihrer überraschenden Erkenntnisse werden in diesem Bildband erstmals veröffentlicht. Im Laufe des Sommers 2010 erhielt Ötzi auch eine neue Gestalt. Die neue Rekonstruktion ist in wesentlichen Punkten präziser und realitätsnäher und verleiht dem Mann aus dem Eis mehr ›Persönlichkeit‹. Außerdem: Kurioses und Absurdes, witzige Vermarktungsideen und skurrile Blüten der Medienberichterstattung.

Das Lob der Presse

»Angelika Fleckinger, Leiterin des Ötzimuseums und Herausgeberin des Bandes, hat hier mit sicherer Hand 13 Autoren versammelt, die von dem epochalen Zufallsfund, seiner oft abenteuerlichen Erforschung wie auch der heutigen Präsentation kompetent und kurzweilig berichten. Lesenswert, was an Fakten und Schlussfolgerungen zu der berühmten Mumie aktuell vorliegt und wohin die wissenschaftliche Reise künftig führen kann. Der eigentliche Reiz des Buches und der Ausstellung liegt jedoch zweifellos darin, dass es dem schreibenden Team gelungen ist, Menschen einzufangen, die in verschiedenster Weise mit dem Iceman direkt oder indirekt in Berührung kamen. Es lohnt sich, Ötzi zwanzig Jahre ›danach‹ nochmals kennenzulernen.« Archäologie in Deutschland

»Der Band entwirft ein facettenreiches Bild von dem Zeitreisenden aus der Kupferzeit« spektrumdirekt.de

»Sicher die derzeit beste Publikation zur "Mumie zwischen Wissenschaft, Kult und Mythos"«

P.M.History

»Die Lektüre des kurzweiligen Werks lohnt sich für alle, die sich einen breiten Überblick über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Gletschermanns verschaffen wollen«

epoc

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.