Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Anne Frank. Gesamtausgabe
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen

Anne Frank. Gesamtausgabe

Tagebücher / Geschichten und Ereignisse aus dem Hinterhaus / Erzählungen / Briefe / Fotos und Dokumente

Bestellnummer: 1012737

Buch

Erscheinungsdatum: 01. März 2014

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Nur für Mitglieder 21,95 €
(Geb. LP 28,00 €)

Beschreibung

Aus dem Niederländ. von Mirjam Pressler. 2013. 816 S. mit 89 s/w Abb., Zeittaf., Bibliogr. und Reg., 14 x 21,5 cm, geb. mit SU und 2 Lesebändchen. S. Fischer, Frankfurt. Lizenzausgabe.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Erstmals eine Gesamtausgabe sämtlicher Texte von Anne Frank – mit bislang unveröffentlichten Briefen und Schriften und vielen Fotos. Eine Zeittafel, ein Familienstammbaum und eine Auswahlbibliographie runden diese Edition ab und tragen dazu bei, dass sie auf Jahrzehnte die verbindliche Gesamtausgabe der Werke Anne Franks bleiben wird.


  • ISBN: 9783534263912
  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Anne Frank, am 12. Juni 1929 in Frankfurt am Main geboren, flüchtete 1933 mit ihren Eltern nach Amsterdam. Nachdem die deutsche Wehrmacht 1940 die Niederlande überfiel und besetzte, 1942 außerdem Maßnahmen gegen die jüdische Bevölkerung in Kraft trat...

Beschreibung

Zum ersten Mal erscheinen sämtliche Texte von Anne Frank in einem Band, darunter auch bislang Unveröffentlichtes: die verschiedenen Fassungen des Tagebuchs sowohl in den beiden eigenhändigen Versionen von Anne Frank selbst als auch in der edierten Fassung von Otto Frank und Mirjam Pressler, ihre Erzählungen und Essays sowie ihre Briefe und Aufzeichnungen. Ergänzt wird diese sorgfältig edierte, teilweise neu übersetzte Gesamtausgabe durch zahlreiche Fotos, Faksimiles und Dokumente sowie durch kenntnisreiche Einführungen in die Lebens- und Familiengeschichte Anne Franks (Mirjam Pressler), in den historischen Kontext (Gerhard Hirschfeld) sowie in die Wirkungsgeschichte des Tagebuchs (Francine Prose). Eine Zeittafel, ein Familienstammbaum und eine Auswahlbibliographie runden diese Edition ab und tragen dazu bei, dass sie auf Jahrzehnte die verbindliche Gesamtausgabe der Werke Anne Franks bleiben wird.

Das Lob der Presse

»das bislang profundeste editorische Projekt dieser exemplarischen Arbeit gegen das Vergessen«

Kirsten Voigt, NZZ am Sonntag, 27.10.2013

»ein sorgfältig dokumentiertes Stück Zeitgeschichte, das in jeden Bücherschrank gehört.«

Deutschlandfunk (Andruck), 30.12.2013

»Die Bedeutung dieser Gesamtausgabe liegt im Vergleich der Tagebuchfassungen.«

Viola Roggenkamp, ZEIT Literatur, 28.11.2013

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.