Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Das geraubte Leben des Waisen Jun Do
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Johnson, Adam

Das geraubte Leben des Waisen Jun Do

Bestellnummer: 1005981

Buch

Erscheinungsdatum: 25. März 2013

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern

Beschreibung

2013. 687 S., geb. Suhrkamp, Berlin.

Programmlinie: Leseecke

Adam Johnsons kühner Nordkorea-Roman ist ein wahres Feuerwerk der Erzählkunst, eine wahnwitzige Geschichte über Freiheit, Wahrheit und Identität. Er ist ebenso die Geschichte verlorener Unschuld wie Spionagethriller und Liebesroman, bevölkert von eigenwilligen, schrägen Figuren poetisch, erschütternd und unvergesslich.


  • Auflage: 1

Beschreibung

Pak Jun Do hat noch nie einen Film gesehen, kaum je ein Werbeplakat, er findet es merkwürdig, dass woanders Leute Tiere im Haus halten. Er kennt keine Ironie, keine Kunst, keine Mode.

Aufgewachsen im nordkoreanischen Waisenhaus Frohe Zukunft, ist er ein winziges Rädchen im großen Getriebe der absurd-grausamen Herrschaft des »Geliebten Führers« Kim Jong Il. Nur ein falsches Wort kann jeden sofort ins Lager bringen. Doch mit der Zeit beginnt Jun Do an etwas zu glauben, was stärker ist als Staatstreue: Freundschaft, Liebe und Vertrauen. Als er die Schauspielerin Sun Moon trifft, lernt er das bedingungslose Vertrauen in einen anderen Menschen kennen. Und nur dafür lohnt es sich zu überleben.

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.