Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Der Junge muss an die frische Luft
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Kerkeling, Hape

Der Junge muss an die frische Luft

Meine Kindheit und ich

Bestellnummer: 1015338

Buch

Erscheinungsdatum: 07. November 2014

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern

Beschreibung

2014. 320 S., 13 x 21 cm, geb. mit SU. Piper, München.

Programmlinie: Leseecke

Hape Kerkeling, der mit seinem Pilgerbericht »Ich bin dann mal weg« seine Fans überraschte und Leser jeden Alters begeisterte, lädt auf die Reise durch seine Memoiren ein. Eindringlich erzählt er von den Erfahrungen, die ihn prägen, und warum es in fünfzig Lebensjahren mehr als einmal eine schützende Hand brauchte.


  • Auflage: 1

Porträt

Hape Kerkeling, geboren 1964 in Recklinghausen, spricht Spanisch, Italienisch, Französisch, Englisch und Holländisch, was ihm bei der Verständigung auf dem Jakobsweg oft zugute kam. Er arbeitet seit 1984 beim Fernsehen. Der Entertainer, Mod...

Beschreibung

Mit »Ich bin dann mal weg« hat er Millionen Leser inspiriert, persönliche Grenzen zu überschreiten. Jetzt spricht Hape Kerkeling über seine Kindheit; entwaffnend ehrlich, mit großem Humor und Ernsthaftigkeit. Über die frühen Jahre im Ruhrgebiet, Bonanza-Spiele, Gurkenschnittchen und den ersten Farbfernseher. Über das Auf und Ab einer dreißigjährigen, turbulenten Karriere - und darüber, warum es manchmal ein Glück ist, sich hinter Schnauzbart und Herrenhandtasche verstecken zu können. Aber auch über berührende Begegnungen und Verluste, Lebensmut und die Energie, immer wieder aufzustehen.

Das Lob der Presse

»Bewegend und erschütternd. Man konnte schon nach dem Super-Beststeller ›Ich bin dann mal weg‹ annehmen, es hier mit einem verdammt feinen Kerl zu tun zu haben. Im neuen Buch wird Kerkeling zum Seelenverwandten.« Neue Presse

»Der Mann hat es geschafft, auch literarisch.« Welt kompakt

»Ein wunderschönes Buch, das Mut macht.« NDR

»Tragisch, rührend und mit Witz.« Kölnische Rundschau

»Traumwandlerisch gefühlvoll. 311 Mut machende und berührende neue Seiten. Von einem Hans-Peter Wilhelm Kerkeling, der aus seiner Seele schreibt.« FOCUS

»Ein berührendes und bewegendes Buch.« kulturradio.de

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.