Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Schnee
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Natter, Tobias G.

Schnee

Rohstoff der Natur

Bestellnummer: 1005031

Buch

Erscheinungsdatum: 01. Januar 2013

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Sonderpreis 19,95 €
(statt 39,80 €)

Beschreibung

2009. 311 S. m. 204 Farbabb., geb. Hatje Cantz, Ostfildern.

Programmlinie: Leseecke

In jeder Hinsicht ein herrliches Vergnügen: Schnee als ein faszinierendes Motiv der

Kunst und Kulturgeschichte!


  • Auflage: 1

Beschreibung

Mit rund 180 Werken bietet der Band einen facettenreichen kunst- und kulturhistorischen Überblick, der aufzeigt, wie Künstler von 1800 bis heute den Schnee seine glänzende weiße Pracht wie seine dunklen Seiten ins Bild gesetzt haben. Der Reigen setzt ein mit der künstlerischen Eroberung der Alpenwelt in der Vorromantik. Die Künstler um 1800 begreifen Schnee nun als ästhetisches Phänomen die bedrohliche Naturgewalt mutiert zur weißen, verschneiten Wildnis. Künstlerischen Ausdruck findet der Schnee in der Folge auch in der berühmten Pleinair-Malerei der Impressionisten, etwa bei Monet oder Signac. Andere Künstler von Weltrang wie Segantini, Kirchner oder Dix geben Einblick in die Variationen des Motivs in Symbolismus, Expressionismus und Neue Sachlichkeit. Schneebilder der frühen Fotografie, Beispiele von Tourismuswinterplakaten, Spiel- und Dokumentarfilmen sowie ausgewählte Positionen zeitgenössischer Kunst, spannen den Bogen über das 20. Jahrhundert bis in die Gegenwart.

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.