Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Sämtliche Werke in 22 Bänden
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Jünger, Ernst

Sämtliche Werke in 22 Bänden

Bestellnummer: 1016396

Buch

Erscheinungsdatum: 24. Oktober 2015

Lieferbar innerhalb von 2 Wochen

  •  » drucken
Bild vergrößern
Sonderpreis 449,00 €

Beschreibung

Durchges. und aktualisierte Ausgabe 2015. 22 Bde. (nur geschl. beziehbar). Zus. etwa 11700 S., kart. Klett-Cotta, Stuttgart.

Programmlinie: Leseecke

»Einzigartiger Zeuge der Zeit«, »der beste Feind der Moderne«, »Poet der Käfer«: Ernst Jünger, der zu den wichtigsten Autoren des 20. Jahrhunderts zählt, hat ein Werk geschaffen, das so bedeutend wie umstritten ist. Erstmals erscheint die 22-bändige Gesamtausgabe nun in neuer Gestaltung als Taschenbuch.


  • Auflage: 1

Porträt

Ernst Jünger, am 29. März 1895 in Heidelberg geboren, war Fremdenlegionär, Offizier in beiden Weltkriegen, Philosoph und Literat. Im Literaturbetrieb der Bundesrepublik blieb er ein Außenseiter. Staatsmänner hofierten ihn, seine Gemeinde verehrte ihn. Gegner kritisierten seine Nähe zum Nationalsozialismus. Jüngers erstes wurde auch sein berühmtestes Buch: ›In Stahlgewittern‹ beschreibt seine Erlebnisse im Ersten Weltkrieg an der deutschen Westfront. Er starb 1998 im Alter von 102 Jahren in Riedlingen

Beschreibung

Er faszinierte und polarisierte, hatte zahlreiche Bewunderer und ebenso viele Gegner. Er meldete sich am ersten Kriegstag im August 1914 freiwillig zum Dienst in den »Stahlgewittern« - und wurde sieben Jahrzehnte später zur Versöhnungsfeier von Verdun eingeladen.

Er schuf mit den »Marmorklippen« »das Renommierbuch der 12 Jahre« (Thomas Mann) - und zugleich das Problembuch der nationalsozialistischen Zeit. Doch war er nicht nur engagierter Patriot, sondern auch Anarch: Seine »Annäherungen« an Drogen und Rausch brachten ihm 1970 eine Anklage wegen unerlaubten Drogenbesitzes ein. Ein streitbarer, wandelbarer Geist, ein literarisches Chamäleon: »Was bleibt, ist bunter Staub.«

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.