Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Weibes Wonne und Wert. Richard Wagners Theorie-Theater
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Hörisch, Jochen / Arp, Klaus

Weibes Wonne und Wert. Richard Wagners Theorie-Theater

In Zusammenarbeit mit dem Dirigenten und Komponisten Klaus Arp. Mit musikanalytischen Erläuterungen, Notenbeispielen und Abbildungen

Nur im Paket erhältlich

Buch

Erscheinungsdatum: 06. Juli 2015

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern

Beschreibung

2015. 350 S., limitierte Ausgabe, blaugrau schimmernder Moiréstoff, Fadenheftung, Lesebändchen, Buchgestalter: Friedrich Forssman. Die Andere Bibliothek, Berlin.

Programmlinie: Leseecke

In Zusammenarbeit mit dem Dirigenten und Komponisten Klaus Arp entfaltet Jochen Hörisch Richard Wagners Theorie-Theater in seinen Grundmotiven und durchleuchtet es in musikanalytischen Erläuterungen.


  • Auflage: 1

Porträt

Jochen Hörisch, geboren 1951, ist Professor für Neuere Germanistik und Medienanalyse an der Universität Mannheim. Zu seinen Themen gehört das ›Verstehen‹ jeder Art von Medien - wozu die klassischen Buchtexte wie die Medien gehören, das Thea...

Beschreibung

Richard Wagners künstlerisches Werk polarisiert wie kein zweites. Aber der rituelle Austausch der Kontrahenten ermüdet und scheint an ein Ende gekommen zu sein. Übersehen wurde dabei oft ein anderer Richard Wagner: der von Theorie- und Musiklust Getriebene, dessen Musikdramen immer auch wundersame Erkenntnisdramen sind - mit Einsichten, die in wonnevoller Opernlust aufgehoben sind. Diesen Richard Wagner macht Jochen Hörisch sichtbar, selbst ein brillanter Theoretiker der Literatur und der modernen Medien. Er bereitet uns ein anregendes Lesevergnügen (mit anschließendem Hörvergnügen) auf dem Terrain zwischen Literatur, Philosophie und Kunst.

Dieser Titel kann auch in folgenden Reihen erworben werden:

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.