Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen

"Wie süß das Mondlicht auf dem Hügel schläft!"

Kunst, Gedichte und mehr... zum Träumen für Kinder und Erwachsene

Bestellnummer: 1016156

Buch

Erscheinungsdatum: 02. Mai 2015

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern

Beschreibung

Von 6 bis 99 Jahren. 2013. 160 S., 22 x 22 cm, 75 farb. Abb., geb. Prestel, München.

Programmlinie: Leseecke

Eine traumschön und einfühlsam gestaltete Anthologie, das das abendliche Vorleseritual zu einem besonderen Moment in der Familie werden lässt.


  • Auflage: 1

Porträt

Annette Roeder, Architektin und Mutter dreier Kinder, ist erfolgreiche Illustratorin und Autorin zahlreicher Kinderbücher. U.a. erschienen von ihr ›13 Bauwerke, die du kennen solltest‹, zahlreiche Kunst-Malbücher, und ›Kein Bock auf Kunst? ...

Beschreibung

In Kunst und Literatur ist die Nacht ein Sujet, das Maler und Poeten seit jeher fasziniert. Den Stunden ohne Licht, in denen Fantasie und Träume erwachen, haben sie Farben und Worte verliehen. Geschichten und Gedichte von Paul Maar, Mascha Kaléko, Heinz Janisch u. v. a. treten in diesem einzigartigen Hausbuch für die ganze Familie in einen Dialog mit Werken großer Künstler wie Georgia O’Keeffe, Caspar David Friedrich oder Max Ernst. Im Zusammenspiel wecken sie die Freude an Sprach- und Bilderwelten. Die künstlerisch einfühlsam gestaltete Anthologie lässt das abendliche Vorleseritual zu einem besonderen Moment in der Familie werden.

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.