Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Jeremia
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Fischer, Georg

Jeremia

Der Stand der theologischen Diskussion

Bestellnummer: B16301X

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 05. April 2007

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Sonderpreis Mitglieder 19,90 €
(statt 39,90 €) Sonderpreis Nichtmitglieder 29,90 € (statt 59,90 €)

Beschreibung

2007. 191 S., Fadenh., geb.

Programmlinie: Forschung

Der bekannte Theologe Georg Fischer führt in die Diskussion über das Buch Jeremia ein. Dabei werden die wichtigsten Arbeiten erläutert, nach Bereichen geordnet und so eine Übersicht ermöglicht. Der interessierte Leser kann sich aufgrund methodischer Hinweise selbst einarbeiten und erhält Anregungen für die Beschäftigung mit anderen Teilen der Bibel.


  • ISBN: 9783534163014
  • Seitenzahl: 191
  • Auflage: 1., Aufl.
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Fischer, Georg

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

Die vergangenen 20 Jahre haben eine kaum mehr überschaubare Vielzahl neuer Veröffentlichungen zum Buch Jeremia gebracht, mit einer Fülle an verschiedenen Zugängen und spannenden Auseinandersetzungen. Das vorliegende Buch nimmt die wichtigsten Arbeiten auf, bespricht sie geordnet nach Bereichen und möchte so eine Orientierung geben. Gleichzeitig wird dabei ein neues Fundament sichtbar, auf dem künftige Studien aufbauen können. Methodische Reflexionen geben Anregungen für weitere Forschungen, auch zu anderen Texten und Problemen der Bibel.

Jeremia, das längste Buch der Bibel, erscheint als bewusst synthetische Schrift aus später Zeit, die eine große Zahl anderer biblischer Bücher aufnimmt und weiterführt und für eine vertiefte, persönliche Gottesbeziehung wirbt.

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.