Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Darwin heute
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Neukamm, Martin (Hrsg.)

Darwin heute

Evolution als Leitbild in den modernen Wissenschaften

Bestellnummer: 1014439

eBook EPUB

Erscheinungsdatum: 20. April 2015

Sofort lieferbar
eBook-Format:  EPUB

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 25,99 €
Nichtmitglieder 39,99 €

Beschreibung

2014. 268 S. mit 26 s/w und 6 farb. Abb., Bibliogr. und Reg.

Programmlinie: Wissen Fachbuch

Die evolutionstheoretische Gedanken Darwins haben längst Eingang in die Philosophie, Kosmologie, Molekularbiologie und Biochemie, Biotechnologie, Verhaltensbiologie und Medizin gehalten. Wissenschaftler geben Einblicke in relativ neue Forschungsfelder und zeigen, wie evolutionäres Denken als Instrument zur Problemlösung eingesetzt wird.


  • ISBN: 9783534739103
  • Seitenzahl: 268
  • Auflage: 1
  • Kopierschutz: Adobe DRM
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 26 Farbig;6 SW;1 Tabellen, schwarz-weiß

Porträt

Neukamm, Martin

Martin Neukamm, geb. 1972, studierte Chemie an der Fachhochschule Aalen mit Schwerpunkt Analytik. Seit 1998 ist er Chemie-Ingenieur an der TU München. 2004-2009 Geschäftsführer der AG Evolutionsbiologie im Verband Biologie, Biowissenschaften & Biomedizin in Deutschland (VdBiol). Seit 2010 leitet ...

mehr
Alle Titel des Autors

Vollmer, Gerhard

Gerhard Vollmer Jg. 1943, Prof. Dr. rer. nat. Studierte Mathematik, Physik und Chemie in München, Berlin, Hamburg und Freiburg. Nach dem Diplom in Physik (1968) studierte er in Freiburg zusätzlich Philosophie und Sprachwissenschaften. Gerhard Vollmer lehrte ab 1975 an der Universität Hannover, ab...

mehr
Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Ein empfehlenswertes Buch für alle Interessierten.« Spektrum der Wissenschaft
weitere Rezensionen

Beschreibung

Was hat Darwins Evolutionstheorie aus dem 19.Jh. mit der Erzeugung maßgeschneiderter Moleküle im Reagenzglas, mit der Enstehung des Universums oder regenerativer Medizin zu tun? Die Antwort gibt dieses Buch, indem es aufzeigt, dass die Darwinschen Gedanken auch außerhalb der Biologie Einzug in die modernen Wissenschaften gehalten haben. Die Autoren zeigen, dass sich grundlegende Phänomene in den Naturwissenschaften ohne Evolution überhaupt nicht verstehen und erklären lassen. Hochranginge Wissenschaftler demonstrieren die Rolle evolutionären Denkens in der Philosophie, Kosmologie, Molekularbiologie und Biochemie, Biotechnologie, Verhaltensbiologie und Medizin. Sie geben Einblick in neue Forschungsfelder wie evolutionäre Biotechnologie und regenerative Medizin und machen deutlich, wie evolutionäres Denken heute in den unterschiedlichsten Disziplinen als Instrument zur Problemlösung eingesetzt wird.

Neukamm, Martin

Martin Neukamm, geb. 1972, studierte Chemie an der Fachhochschule Aalen mit Schwerpunkt Analytik. Seit 1998 ist er Chemie-Ingenieur an der TU München. 2004-2009 Geschäftsführer der AG Evolutionsbiologie im Verband Biologie, Biowissenschaften & Biomedizin in Deutschland (VdBiol). Seit 2010 leitet Neukamm zusammen mit dem Essener Biochemiker Prof. Dr. Andreas Beyer die "AG EvoBio - Evolution in Biologie, Kultur und Gesellschaft". Neukamm ist Buchautor, Verfasser und Coautor mehrerer wissenscha...

Weitere Titel dieses Autors

Darwin heute

Darwin heute

Evolution als Leitbild in den modernen Wissenschaften

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Vollmer, Gerhard

Gerhard Vollmer Jg. 1943, Prof. Dr. rer. nat. Studierte Mathematik, Physik und Chemie in München, Berlin, Hamburg und Freiburg. Nach dem Diplom in Physik (1968) studierte er in Freiburg zusätzlich Philosophie und Sprachwissenschaften. Gerhard Vollmer lehrte ab 1975 an der Universität Hannover, ab 1981 im Fach Biophilosophie an der Universität Gießen und ab 1991 in Philosophie an der Technischen Universität Braunschweig. Im Jahr 2004 erhielt er "für die Grundlegung einer Evolutionären Erkennt...


Das Lob der Presse

»Ein empfehlenswertes Buch für alle Interessierten.« Spektrum der Wissenschaft

»Die Zeitreise vom Urknall bis zur Entstehung unseres ›blauen Diamanten‹ und den Randbedingungen der Entstehung von Leben ist äußerst lesenswert.« Fachbuchjournal

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.