Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Das große Orchester der Tiere
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Krause, Bernie

Das große Orchester der Tiere

Vom Ursprung der Musik in der Natur

Bestellnummer: 1013376

Buch

Erscheinungsdatum: 01. Februar 2014

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
i
Nur für Mitglieder 17,95 €
(Geb. LP 22,95 €)

Beschreibung

Aus dem Engl. von Sonja Schumacher u. Gabriele Gockel. 2013. 272 S. mit 16 s/w Abb., Bibliogr. und Reg., 13,5 x 21 cm, geb. mit SU. Mit Klangbeispielen unter www.kunstmann.de/orchester. Kunstmann, München. Lizenzausgabe.

Programmlinie: Wissen Sachbuch


  • ISBN: 9783534264230
  • Auflage: 1
  • Sprache: Deutsch

Porträt

Bernie Krause, geb. 1938 in Detroit, studierte Violine und klassische Komposition. 1963 ging er als Gitarrist zu den Weavers. Als Spezialist für elektronische Musik arbeitete er u.a. mit den Byrds, Doors, Stevie Wonder und George Harrison zusammen, w...

Beschreibung

Wenn Bernie Krause seine Mikrofone in ein gesundes Korallenriff senkt, ist der Reichtum der Klänge überwältigend. Das kristallklare Wasser pulsiert mit der akustischen Bandbreite von Geräuschen, die Krustentiere und Fische, ja selbst Seeanemonen erzeugen. Einen Kilometer weiter, wo die Zerstörung sichtbar ist, hört man nur den Klang der Wellen und ein paar Krabben schnappen - trostlose Geräusche einer sterbenden Umwelt. Seine Leidenschaft für die Natur hat den Musiker Bernie Krause zum Forscher und Pionier der ›Biophonie‹ gemacht. Vierzig Jahre lang hat er die Welt umreist, um den Reichtum der Arten und die einzigartigen Klanglandschaften ursprünglicher Habitate, aber auch deren fortschreitende Zerstörung zu dokumentieren. Sein Buch liest sich wie ein Abenteuerroman und ist zugleich ein leidenschaftliches Plädoyer für die Erhaltung einer übersehenen, aber nicht minder bedrohten Ressource: der Musik der Wildnis, die am Ursprung der des Menschen steht.

Das Lob der Presse

»Das große Orchester der Tiere erzählt uns von einer uralten Form der Musik, für die viele von uns taub geworden sind. Bernie Krause ist vor allem ein Künstler. Aber er warnt uns auch, dass ihre Lieder allmählich verschwinden und dass diese Zerstörung menschen-gemacht ist. Lesen Sie dieses Buch und erzählen Sie Ihren Freunden davon.« Jane Goodall

»Krause bringt uns die Musik der Natur und der Wildnis nahe. Möge er noch lange weiterforschen!« Pete Seeger

»Knackende Garnelen, knisternde Ameisen, rülpsende Seeanemonen – ein Musiker macht die leisen Klänge der Umwelt hörbar. Seine Aufnahmen zeigen: Menschliche Eingriffe lassen das Konzert der Natur verstummen.« Spiegel Online

»Bernie Krause ist der Tonjäger des verlorenen Naturschatzes. In seinem neuen Buch weist er nach, dass das Universum animalischer Klänge viel facettenreicher ist, als man vermutet: Fische kommunizieren akustisch, Affen singen im Chor«. Schweizer Fernsehen, Kulturplatz

»Die Stimmen von Insekten, Amphibien, Vögeln und Säugetieren überlagern sich oder kontrastieren wie Streicher, Bläser und Schlaginstrumente in einem Orchester. Es scheint, als würden die Tiere aufeinander hören und als würde sich jedes eine Nische suchen, um in dem großen Ensemble nicht überhört zu werden.« SWR2 Cluster

»›Das große Orchester der Tiere‹ erzählt, wie Krause vom Synthie-Freak zum Bio-Phoniker wurde, zum Naturforscher mit dem Mikrofon – unterwegs auf dem ganzen Planeten, um diesen Reichtum aufzuzeichnen, der schneller vergeht, als wir ahnen. Jeder Ort klingt anders, und Krause, der längst zum Archivar verwehender Naturklänge wurde, kann auch zeigen, wie empfindlich das symphonische Gleichgewicht ist und wie schnell es gestört werden kann.« Deutschlandradio Kultur

»Bernie Krauses lehrerreiches, kluges Buch lädt ein dazu, genauer hinzuhorchen. Man kann viele wunderbare Entdeckungen darin machen.« BR2

»Letztlich ist Bernie Krauses erstaunliches und lesenswertes Buch ein flammendes Plädoyer für den Schutz intakter akustischer Lebensräume von Tieren – nicht nur um der Tierwelt willen, sondern auch, weil sie unersetzliche Quellen der Inspiration und Regeneration für den homo sapiens darstellen.« BR Klassik

»Der kalifornische Bio-Akustiker Bernie Krause hat eines der besten Bücher über das Hören geschrieben.« Süddeutsche Zeitung

»Uns Alltagskrachmacher nimmt Krause bei der Hand und leitet uns

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.