Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Anmut und Aufklärung
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Baumgärtel, Bettina

Anmut und Aufklärung

Eine Sammlung von Druckgraphik nach Werken von Angelika Kauffmann

Bestellnummer: 1019076

Buch

Erscheinungsdatum: 14. November 2016

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern

Beschreibung

2016. 88 S. mit 88 Farbabb., 21 x 30 cm, Klappenbroschur. Verlag Franz Philipp Rutzen, Ruhpolding und Mainz.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Der Ausstellungskatalog präsentiert die Sammlung zweier Mitglieder der Winckelmann-Gesellschaft, der Münchner Klassizismus-Sammler Sven Kielgas und Falk Morten Weber. In Ihrer Sammlung klassizistischer Kunst befinden sich u. a. gut 100 Stiche nach den berühmtesten Werken von Angelika Kauffmann aus dem Ende des 18. Jahrhunderts


  • Auflage: 1

Beschreibung

Diese Sammlung stellt zugleich einen Querschnitt aus dem Schaffen dieser Ausnahmekünstlerin dar, denn mythologische Themen sind in ihr ebenso vertreten wie Portraits, für die sie weltberühmt wurde, oder Szenen nach Werken Shakespeares. Als junge Künstlerin wurde Angelika Kauffmann in Rom schlagartig durch ihr Porträt J. J. Winckelmanns berühmt, das sie im Alter von 22 Jahren im Auftrag des Schweizer Malers Johann Kaspar Füßli 1764 geschaffen hatte. Winckelmann hatte sich mehrfach in Briefen sehr anerkennend über das Gemälde und die Porträtradierung geäußert. Die Sammlung Kielgas-Weber gibt auch Einblick in die Blütezeit der englischen Reproduktionsgraphik. Besonders durch die neu entwickelte Technik des Punktierstichs erreichten Kauffmanns Werke einen enormen internationalen Bekanntheitsgrad.

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.