Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Hieronymus Bosch
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen

Hieronymus Bosch

Maler und Zeichner

Bestellnummer: 1018284

Buch

Erscheinungsdatum: 25. Juli 2016

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern

Beschreibung

Hrsg. von Matthis Ilsink, Jos Koldeweij, Ron Spronk u.a. 2016. 594 S. mit 500 farb. Abb., 25,4 x 33,3 cm, geb. Belser, Stuttgart.

Programmlinie: Wissen Sachbuch

Der Band ermöglicht einen unvergleichlichen Blick auf sein Schaffen als gewiefter Zeichner, schonungsloser Maler und Schöpfer visionärer Bildwelten. Die Kreativität des spätmittelalterlichen Künstlers, die sich in unzähligen Details ausdrückt, wird ausführlich dargestellt und diskutiert. Die Werke wurden exklusiv für den Katalog neu fotografiert.


  • Auflage: 1

Beschreibung

Nach sechs Jahren Forschungsarbeit des ›Bosch Research and Conservation Project‹ werden in diesem umfassenden Werkverzeichnis nun die aktuellsten Forschungsergebnisse zum Werk des Malergenies präsentiert. Mit dem Hauptaugenmerk auf Ikonografie, Technik, Werkgenese und auch die Geschichte der Erhaltung seiner Bilder wird das Geschick und die Genialität Hieronymus Boschs ganz neu definiert. Der Band ermöglicht einen unvergleichlichen Blick auf sein Schaffen als gewiefter Zeichner, schonungsloser Maler und Schöpfer visionärer Bildwelten. Die Kreativität des spätmittelalterlichen Künstlers, die sich in unzähligen Details ausdrückt, wird ausführlich dargestellt und diskutiert. Die Werke wurden exklusiv für den Katalog neu fotografiert.

Das Lob der Presse

»Wer den ganzen Bosch will, braucht den von Matthijs Ilsink und Jos Koldeweij herausgegebenen Catalogue Raisonée: ›Hieronymus Bosch. Maler und Zeichner‹ wird zum Standardwerk werden. Hier hat ein Forschungsprojekt zehn Jahre die Werke mit modernsten Techniken unter die Lupe genommen, Archivrecherche betrieben und Zusammenhänge in seinem Œuvre erschlossen. Wenn auf einer Seite 20 unterschiedliche Ohren zu sehen sind, ist das ebenso faszinierend wie erhellend für die Malweise des Niederländers; Materialien und Techniken des Rechtshänders (auch das weiß man nun), die Kompositionen, Bildträger, Farbschichten sind für Laien luzide und nachvollziehbar dargestellt. Nutzwertig sind aber vor allem die auch im Layout klug gesetzten, ­erläuternden Texte zu den einzelnen Gemälden und Zeichnungen: Man sieht nur, was man weiß.« Boersenblatt.net

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.