Nachrichtendialog Display Update Message Produktvergleichsdialog
Das Dekameron
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Boccaccio, Giovanni

Das Dekameron

Bestellnummer: 1015419

Hardcover

Buch

Erscheinungsdatum: 20. Oktober 2015

Sofort lieferbar

  •  » drucken
Bild vergrößern
Mitglieder 49,95 €
Nichtmitglieder 69,95 €

Beschreibung

2015. Übers. und mit einem Nachw. versehen von Ruth Macchi. Mit Illustr. von Werner Klemke. 2 Bde. im Schmuckschuber (nur geschl. beziehbar). Zus. 1246 S. mit 119 Illustr., 12 x 20 cm, geb. mit SU und Lesebänd. Lambert Schneider, Darmstadt.

Programmlinie: Leseecke

Boccaccios ›Dekameron‹ ist unbestritten ein Klassiker. Dem Literaturliebhaber und Bewunderer edler Bücher wird diese hochwertige, zweifarbig gestaltete Edition besondere Freude bereiten. Weit mehr als 100 Holzstiche begleiten die heiteren Geschichten und zieren Einbände und Schuber. Schmuckelemente und Typographie betonen die elegante Gestaltung.


  • ISBN: 9783650400659
  • Seitenzahl: 1246
  • Auflage: 1
  • Discs: 2
  • Hardcover
  • Sprache: Deutsch
  • Illustrationen: 119 Illustrationen, schwarz-weiß

Porträt

Boccaccio, Giovanni

Der italienische Schriftsteller und Dichter Giovanni Boccaccio (1313-1375) war ein bedeutender Vertreter des Humanismus. In seinem Meisterwerk, dem Dekameron, porträtiert er mit bis dahin unbekanntem Witz und Realismus die Gesellschaft des 14. Jh. Er gilt als Begründer der Novellistik und prägte ...

mehr
Alle Titel des Autors

Beschreibung

In Florenz wütet der Tod. Boccaccios ›Dekameron‹ feiert das Leben. 10 junge Adelige fliehen vor der Pest aufs Land, um an 10 Tagen je 10 Novellen vorzutragen. Im Mittelpunkt der 100 Erzählungen steht die Liebe in ihren vielfältigen Formen. Boccaccio versteht sich als Sachwalter des sinnlichen Vergnügens. Sein erotisches Universum ist komisch und tragisch, humorvoll und heiter, edel und derb zugleich. Werner Klemke hat die meisterhaften Novellen in kongenialen Holzstichen eingefangen und das muntere Treiben lebhaft in Szene gesetzt. Der große Illustrator beherrschte die Holzstichtechnik souverän und setzte sie gekonnt für die Zeichnung der Figuren wie für die dekorative Gestaltung der Buchseiten ein. Die Strenge der gerahmten Holzstiche wird aufgebrochen durch verspielte Girlanden. Herzförmige Embleme zieren die Kolumnen. Die Schrift leuchtet rot in der Farbe der Liebe. Buchkunst und Dichtung sind in dieser exklusiven Ausgabe zu einer bibliophilen Einheit verschmolzen.

Boccaccio, Giovanni

Der italienische Schriftsteller und Dichter Giovanni Boccaccio (1313-1375) war ein bedeutender Vertreter des Humanismus. In seinem Meisterwerk, dem Dekameron, porträtiert er mit bis dahin unbekanntem Witz und Realismus die Gesellschaft des 14. Jh. Er gilt als Begründer der Novellistik und prägte die europäische Erzählkunst in weiten Teilen.

Weitere Titel dieses Autors

Das Dekameron

Das Dekameron

Sofort lieferbar

Alle Titel des Autors

Das Lob der Presse

»Das Ganze ein erotisches Universum, vergnüglich zu lesen. Und eine bibliophile Kostbarkeit.« Butzbacher Zeitung

»Boccaccios Dekameron ist ein Klassiker aller Facetten der Liebe - hier in einer handwerklich wunderbar gemachten Ausgabe.« Glaube und Leben

Kundenbewertungen

Ihre Anforderung wird momentan verarbeitet.